< zurück | 6 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 49 (2001), 2

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Herausgeber:Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
ISSN:0044-2828
Verlag,
Erscheinungsort:
Metropol Verlag,
Berlin
Preis:Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Weitere Angaben:monatlich
Ausgabe:02/2001

INHALTSVERZEICHNIS

ARTIKEL

Malte Rolf: Feste des "roten Kalenders": der Grosse Umbruch und die sowjetische Ordnung der Zeit Sebastian Ullrich: Im Dienste der Republik von Weimar. Emil Ludwig als Historiker und Publizist

DOKUMENTATION

Andrea D'Onofrio: Rassenzucht und Lebensraum: zwei Grundlagen im Blut- und Boden-Gedanken von Richard Walther Darre

TAGUNGEN & PROJEKTE

Perspektiven der historischen Friedensforschung Tagung des Arbeitskreises Historische Friedensforschung in Berlin, 3. bis 5. November 2000 (Benjamin Ziemann)

Kommunikation und Assoziation in Preussen: Untersuchungen zur Oeffentlichkeit, Informations- und Zensurpolitik im 19. Jahrhundert
Tagung der Arbeitsgemeinschaft zur preussischen Geschichte vom 9. bis 11. Oktober 2000 in Hofgeismar (Heinz Stuebig)

Repression und Selbstbehauptung: Die Zeugen Jehovas unter der NS- und der SED-Diktatur Heidelberger Kooperationstagung des Hannah-Arendt-Instituts fuer Totalitarismusforschung an der TU Dresden und der Arbeitsstelle Kirchliche Zeitgeschichte der Theologischen Fakultaet der Universitaet Heidelberg, 3.-5. November 2000 (Hans Hesse / Hubert Roser)

REZENSIONEN

Allgemeines

Eckhart Henning: Auxilia Historica. Beitraege zu den Historischen Hilfswissenschaften und ihren Wechselbeziehungen. Koeln/Weimar/Wien 2000 (Thomas Ertl)

Peter Wagner/Claude Didry/Benedicte Zimmermann (Hrsg.): Arbeit und Nationalstaat. Frankreich und Deutschland in europaeischer Perspektive. Frankfurt a. M. 2000 (Eva Lacour)

Mittelalter

Peter Sawyer (Hrsg.): Die Wikinger. Geschichte und Kultur eines Seefahrervolkes. Darmstadt 2000 (Detlev Kraack)

Leah Otis-Cour: Lust und Liebe. Geschichte der Paarbeziehungen im Mittelalter. Frankfurt a. M. 2000 (Michael Borgolte)

Neuzeit

Walter Fellmann: Sachsens Koenige 1806 bis 1918. Muenchen/Berlin 2000 (Wieland Held)

Uwe Spiekermann: Basis der Konsumgesellschaft - Entstehung und Entwicklung des modernen Kleinhandels in Deutschland 1850-1914. Muenchen 1999 (Ralf Koch)

August Bebel: Die Mohammedanisch-Arabische Kulturperiode. Hrsg. und bearb. von Wolfgang G. Schwanitz. Berlin 1999 (Uwe Pfullmann)

Neueste Zeit

-Dittmar Dahlmann/Gerhard Hirschfeld (Hrsg.): Lager, Zwangsarbeit, Vertreibung und Deportation. Dimensionen der Massenverbrechen in der Sowjetunion und in Deutschland 1933 bis 1945. Essen 1999 (Klaus-Peter Friedrich)

Heike Kreutzer: Das Reichskirchenministerium im Gefuege der nationalsozialistischen Herrschaft. Duesseldorf 2000 (Rainer Hering)

Hannah Arendt: Vor dem Antisemitismus ist man nur noch auf dem Monde sicher. Beitraege fuer die deutsch-juedische Emigrantenzeitung "Aufbau" 1941-1945. Hrsg. von Marie Luise Knott. Muenchen/Zuerich 2000 (Reinhard Mehring)

Stefan Appelius: Heine. Die SPD und der lange Weg zur Macht. Essen 1999 (Bernd Rother)

Werner Eberlein: Geboren am 9. November. Erinnerungen. Berlin 2000 (Manfred Behrend)

Sebastian Conrad: Auf der Suche nach der verlorenen Nation. Geschichtsschreibung in Westdeutschland und Japan 1945-1960. Goettingen 1999 (Harald Kleinschmidt)

Rainer Hudemann/Burkhard Jellonnek/Bernd Rauls (Hrsg.): Grenz-Fall. Das Saarland zwischen Frankreich und Deutschland 1945-1960. Unter Mitarbeit von Marcus Hahn. St. Ingbert 1997 (Hubert Kolling)

Peter Skyba: Vom Hoffnungstraeger zum Sicherheitsrisiko. Jugend in der DDR und Jugendpolitik der SED 1949-1961. Koeln/Weimar/Wien 2000 (Ilko-Sascha Kowalczuk)

Jin-Sung Chun: Das Bild der Moderne in der Nachkriegszeit. Die westdeutsche "Strukturgeschichte" im Spannungsfeld von Modernitaetskritik und wissenschaftlicher Innovation 1948-1962. Muenchen 2000 (Thomas Welskopp)

Doerte Putensen: Im Konfliktfeld zwischen Ost und West. Finnland, der Kalte Krieg und die deutsche Frage (1947-1973). Berlin 2000 (Michael F. Scholz)

Heinrich Potthoff: Schatten der Mauer. Deutschlandpolitik 1961 bis 1990. Berlin 1999 (Stefan Bollinger)

Autoren dieses Heftes

Malte Rolf, M. A., Doktorand, Institut fuer Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universitaet zu Berlin
Sebastian Ullrich, M. A., Doktorand, Institut fuer Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universitaet zu Berlin
Andrea D'Onofrio, Dr., Historisches Institut, Universitaet Bern
Manfred Behrend, Dr., Berlin
Stefan Bollinger, Dr. phil. habil., Berlin
Michael Borgolte, Prof. Dr., Institut fuer vergleichende Geschichte Europas im Mittelalter, Humboldt-Universitaet zu Berlin
Thomas Ertl, Dr., Friedrich-Meinecke-Institut fuer Geschichte, FU Berlin
Klaus-Peter Friedrich, M. A., Herder-Institut, Marburg
Wieland Held, Prof. Dr., Historisches Seminar, Universitaet Leipzig
Rainer Hering, Dr., Staatsarchiv Hamburg
Hans Hesse, Dr., Goettingen
Harald Kleinschmidt, Prof. Dr., University of Tsukuba, Japan
Ralf Koch, M. A., Journalist und Historiker, Hamburg
Hubert Kolling, Dr., Staffelstein
Ilko-Sascha Kowalczuk, Dr., Berlin
Detlev Kraack, Dr., Institut fuer Geschichtswissenschaft, TU Berlin
Eva Lacour, Dr., Dipl. Psych., Anschau
Werner Maegdefrau, Prof. Dr., Jena
Reinhard Mehring, Dr., Berlin
Uwe Pfullmann, Dr., Zwickau
Hubert Roser, Dr., Mannheim
Bernd Rother, Dr., Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung, Berlin
Michael F. Scholz, PD Dr., Historisches Institut, Ernst-Moritz-Arndt-Universitaet, Greifswald
Heinz Stuebig, Prof. Dr., FB Erziehungswissenschaft, Philipps-Universitaet Marburg
Thomas Welskopp, Dr., Berlin
Benjamin Ziemann, Dr., Institut fuer soziale Bewegungen, Ruhr-Universitaet Bochum

Kontakt:

Technische Universität Berlin
Zentrum für Antisemitismusforschung
Redaktion ZfG
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

Telefon : (0 30) 31 42 54 89

Mitglieder :

Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur)
veitlmetropol-verlag.de

Dr. Angelika Königseder
zfgmetropol-verlag.de

Prof. Dr. Detlev Kraack
zfgmetropol-verlag.de

Verlagsadresse:
Metropol Verlag
Ansbacher Str. 70
10777 Berlin

URL:http://www.metropol-verlag.de/pp/zfg/zfg.htm
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=4671

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 6 / 542 Zeitschriftenvorwärts >