Zeitgeschichte-online
 
< zurück | 2 / 151 Zeitschriftenvorwärts >

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 52 (2004), 11

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Herausgeber:Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Dr. des. Christoph Hölscher Jürgen Danyel Norbert Seidel
ISSN:0044-2828
Verlag,
Erscheinungsort:
Metropol Verlag,
Berlin
Preis:Jahresabonnement: € 121,70, Ermäßigt: € 101,25, Studentenabonnement: € 91,50
Weitere Angaben:monatlich
Ausgabe:11/2004

Zeitschrift für Geschichtswissenschaft
52. Jahrgang 2004 Heft 11

Erscheint am 12. November 2004

INHALT

ARTIKEL

Rüdiger Grimkowski: Habsburgische Konfessionalisierung und die Josephsverehrung

Stefan Breuer: Gescheiterte Milieubildung. Die Völkischen im deutschen Kaiserreich

Kim Priemel: Am Rande des Holocaust
Die Rettung von Juden durch Wehrmachtangehörige in Vilnius

Fritz Klein: Erinnerung an Wolfgang Mommsen

TAGUNGEN UND PROJEKTE

Politische Memoiren in deutscher und britischer Perspektive
Internationale Konferenz der Prinz-Albert-Gesellschaft in Coburg, 10.–11. September 2004 (Thomas Brockmann)

REZENSIONEN

Allgemeines

Paul Ricœur: Geschichtsschreibung und Repräsentation der Vergangenheit. Mit einem Vorwort von Catherine Colliot-Thélène. Münster u. a. 2002 (Ulrich Arnswald)

Wolfram Aichinger/Franz X. Eder/Claudia Leitner (Hrsg.): Sinne und Erfahrung in der Geschichte. Innsbruck u. a. 2003 (Ute Kröger)

Gerhard Kolb: Geschichte der Volkswirtschaftslehre. Dogmenhistorische Positionen des ökonomischen Denkens. München 2004 (Gerold Ambrosius)

Edgar Wolfrum: Krieg und Frieden in der Neuzeit. Vom Westfälischen Frieden bis zum Zweiten Weltkrieg. Darmstadt 2003 (Gideon Botsch)

Ludwig Feuchtwanger: Gesammelte Aufsätze zur jüdischen Geschichte. Herausgegeben von Rolf Rieß. Berlin 2003 (Reinhard Mehring)

Katharina Rauschenberger: Jüdische Tradition im Kaiserreich und in der Weimarer Republik. Zur Geschichte des jüdischen Museumswesens in Deutschland. Hannover 2002 (Tobias Brinkmann)

Mittelalter

Natalie Fryde/Dirk Reitz (Hrsg.): Bischofsmord im Mittelalter. Murder of Bishops. Göttingen 2003 (Andreas Fischer)

Jörg Oberste: Zwischen Heiligkeit und Häresie. Religiosität und sozialer Aufstieg in der Stadt des hohen Mittelalters, 2 Bde. Köln/Weimar/Wien 2003 (Thomas Ertl)

Frühe Neuzeit

Arne Karsten (Hrsg.): Jagd nach dem roten Hut. Kardinalskarrieren im barocken Rom. Göttingen 2004 (Ruth Schilling)

Michael Schippan (Hrsg.): Engelbert Kaempfer: Rußlandtagebuch 1683. München 2003 (Erhard Hexelschneider)

Servorum Dei Gaudium. Das ist Treuer Gottes Knechte Freuden=Lohn. Lebensbeschreibungen aus dem Umfeld des Wismarer Tribunals. Hrsg. und kommentiert von Nils Jörn. Greifswald 2003
Im Hause des Herrn immerdar. Die Lebensgeschichte des Augustin von Balthasar (1701–1786) von ihm selbst erzählt. Hrsg. von Dirk Alvermann. Greifswald 2003 (Stephanie Irrgang)

Neuzeit

Bernd Wunder: Europäische Geschichte im Zeitalter der Französischen Revolution 1789–1815. Stuttgart/Berlin/Köln 2001 (Dagmar Mehnert)

Massimo Ferrari Zumbini: Die Wurzeln des Bösen. Gründerjahre des Antisemitismus: Von der Bismarckzeit zu Hitler. Frankfurt a. M. 2003 (Ulrich Wyrwa)

John Horne/Alan Kramer: Deutsche Kriegsgreuel 1914. Die umstrittene Wahrheit. Hamburg 2004 (Eberhard Demm)

Neueste Zeit

Norman M. Naimark: Flammender Haß. Ethnische Säuberung im 20. Jahrhundert. München 2004 (Samuel Salzborn)

Hermann Weber/Andreas Herbst (Hrsg.): Deutsche Kommunisten. Biographisches Handbuch 1918–1945. Berlin 2004 (Manfred Behrend)

Barbara Engelking: „szanowny panie gistapo“ Donosy do wladz niemieckich w Warszawie i okolicach w latach 1940–1941 [„Sehr geehrter Herr Gestapo“. Denunziationen gegenüber deutschen Behörden in Warschau und Umgebung in den Jahren 1940/41]. Warszawa 2003 (Klaus-Peter Friedrich)

Freia Anders/Hauke-Hendrik Kutscher/Katrin Stoll (Hrsg.): Bialystok in Bielefeld. Nationalsozialistische Verbrechen vor dem Landgericht Bielefeld 1958 bis 1967. Bielefeld 2003 (Andreas Mix)

Moishe Postone/Eric Santner (Hrsg.): Catastrophe and Meaning. The Holocaust and the twentieth century. Chicago 2003 (Thomas Meyer)

Joachim Fest/Bernd Eichinger: Der Untergang. Das Filmbuch. Hrsg. v. Michael Töteberg. Reinbek 2004
Oliver Hirschbiegel (Regie): Der Untergang. Produktion: Bernd Eichinger, Deutschland 2004 (Stefan Jordan)

Peter Reichel: Erfundene Erinnerung. Weltkrieg und Judenmord in Film und Theater. München/Wien 2004 (Manfred Weißbecker)

Erwin Wickert: Die glücklichen Augen. Geschichten aus meinem Leben. Stuttgart/München 2001 (Siegfried Schwarz)

Jana Wüstenhagen: „Blick durch den Vorhang“: Die SBZ/DDR und die Integration Westeuropas (1946–1972). Baden-Baden 2001 (Ralf Ahrens)

Gareth Dale: Between State Capitalism and Globalisation. The Collapse of the East German Economy. Bern u. a. 2004 (Jörg Roesler)

Die Autoren dieses Heftes:

Rüdiger Grimkowski, Doktorand, Promotion in Kunstgeschichte, Berlin
Stefan Breuer, Prof. Dr., Hamburger Universität für Wirtschaft und Politik (HWP)
Kim Priemel, M. A., Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Neuere und Neueste Geschichte, Universität Freiburg i. B.
Fritz Klein, Prof. Dr., Berlin

Ralf Ahrens, Dr., Institut für Geschichte, TU Dresden
Gerold Ambrosius, Prof. Dr., Fachbereich Wirtschafts- und Sozialgeschichte, Universität Siegen
Ulrich Arnswald, M. A., M. sc. Econ., European Institute for International Affairs, Heidelberg
Manfred Behrend, Dr., Berlin
Gideon Botsch, Dipl.-Politologe, Berlin
Tobias Brinkmann, Dr., School of Humanities, University of Southampton
Thomas Brockmann, Dr., Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Geschichte der Frühen Neuzeit, Universität Bayreuth
Eberhard Demm, Prof. Dr. Dr. em., Lyon und Berlin
Thomas Ertl, Dr., Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin
Andreas Fischer, Doktorand, Friedrich-Meinecke-Institut, Freie Universität Berlin
Klaus-Peter Friedrich, Dr., Wiesbaden
Erhard Hexelschneider, Prof. Dr., Leipzig
Stephanie Irrgang, Dr., Berlin
Stefan Jordan, Dr., Redaktion der Neuen Deutschen Biographie, München
Ute Kröger, Dr., Publizistin und Autorin, Zürich
Dagmar Mehnert, Studienreferendarin, Heringen
Reinhard Mehring, PD Dr., Institut für Philosophie, Humboldt Universität zu Berlin
Thomas Meyer, Dr., München
Andreas Mix, M. A., Doktorand, Zentrum für Antisemitismusforschung, TU Berlin
Jörg Roesler, Prof. Dr., Berlin
Samuel Salzborn, Dipl.-Sozialwissenschaftler, Institut für Politikwissenschaft, Universität Giessen
Ruth Schilling, M. A., Doktorandin, Institut für Geschichtswissenschaften, Humboldt-Universität zu Berlin
Siegfried Schwarz, Prof. Dr., Berlin
Manfred Weißbecker, Prof. Dr., Jena
Ulrich Wyrwa, PD Dr., Universität Potsdam, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin

Kontakt:

Technische Universität Berlin
Zentrum für Antisemitismusforschung
Redaktion ZfG
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

Telefon : (0 30) 31 42 54 89

Mitglieder :

Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur)
veitlmetropol-verlag.de

Dr. Angelika Königseder
zfgmetropol-verlag.de

Prof. Dr. Detlev Kraack
zfgmetropol-verlag.de

Verlagsadresse:
Metropol Verlag
Ansbacher Str. 70
10777 Berlin

URL:http://www.metropol-verlag.de/pp/zfg/zfg.htm
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=1713

Copyright (c) 2014 by H-Soz-Kult (H-Net), all rights reserved.
This work may be copied for non-profit educational use if proper credit is given to the author and the list. For other permission, please contact hsk.redaktiongeschichte.hu-berlin.de.

 
< zurück | 2 / 151 Zeitschriftenvorwärts >