Zeitgeschichte-online
 
< zurück | 7 / 151 Zeitschriftenvorwärts >

Gegenworte 20 (2008)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Gegenworte. Zeitschrift für den Disput über Wissen
Herausgeber:Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften
ISSN:1435-571X
Verlag,
Erscheinungsort:
Akademie Verlag,
Berlin
Preis:9
Weitere Angaben:erscheint 2 x jährlich
Ausgabe:20 (2008) - Visualisierung oder Vision? Bilder (in) der Wissenschaft
ISBN:1435-571 X

Bilder bestimmen zunehmend unsere Welt und unseren Alltag, in der Werbung, der Unterhaltung, der Politik, selbst in der Wissenschaft beginnen sie, sich vor die Sprache zu drängen. Die Massenmedien fluten unsere Sinne täglich. Hat das Bild das letzte Wort? Die gesteigerte Aufmerksamkeit für alles Bildliche rückt die Frage ins Blickfeld, was ein Bild überhaupt sei: Urbild und Abbild, Vorbild und Nachbild, Bild und Gegenbild; uns begegnen Kopien ohne Originale, Simulationen und Simulacra, Modelle und Metaphern, Wunschbilder, Wahnbilder und Trugbilder. Die Gegenworte versuchen mit dieser Ausgabe, den anschwellenden 'Bildersturm' mit Augenmaß zu bewältigen.

INHALTSVERZEICHNIS

DOKUMENTATION
Visualisierung oder Vision?
Einführung und Dokumentation

DOSSIER

Was heißt 'Iconic/Visual Turn'?
Doris Bachmann-Medick fragt, ob der Iconic/Visual Turn sich gegen Worte wendet

Visuelle Evidenz in der Biomedizin
Frank Rösl widmet sich dem Western Blot

Visualisierung in der Klimaforschung
Thomas Nocke und Thomas Schneider von Deimling über Modelle und ihre Interpretation

Als die Dreiecke laufen lernten
Konrad Polthier mit einer persönlichen Geschichte zur Visualisierung in der Mathematik

Braucht das Bild das Wort?
Heinz Duddeck zur Visualisierung in der Technik

IM GESPRÄCH
"Wir haben den Brasilianern immer nur gesagt, was sie nicht machen sollen."
Klaus Töpfer äußert sich zur Macht des Bildes in der Politik

RÜCKBLICKE

Das Bild im Spannrahmen
findet Thomas Hensel

Im Labyrinth der Linien
Franziska Brons widmet sich der Geschichte des Fingerabdrucks in der Kriminologie

Eine Frage der Deutungshoheit
Pablo Schneider berichtet von einem wissenschaftlichen Bilderkrieg

Neue Netze und alte Bäume
Steffen Siegel mit Anmerkungen zum Problem des diachronen Vergleichens visueller Formen

BLICK INS ARCHIV
Grafische Bausteine einer Entdeckung
Hartmut Hecht erläutert Text und Bild bei Leibniz

IM DIALOG
Ausflüge ins Geisterreich
Sibylle Lewitscharoff spricht mit Wolfert von Rahden über Bilderwelten

AUSSENANSICHTEN

"Dem Ingeniör ist nichts zu schwör"
Peter Weingart über Wissenschaftler und Ingenieure in den >funny< Comics

Unter Beobachtung
Ingeborg Reichle schaut ins Labor

Das Bild der Wissenschaft in Piktogrammen
Joachim Schummer räsoniert über die Bedeutung des scheinbar Unbedeutenden

ZWISCHENRUF
Muss sich alles, alles wenden?
Conrad Wiedemann ist sich nicht sicher.

AUSSICHTEN

Countdown
Günter M. Ziegler schreibt über Mathematik und Science-Fiction
Die Agonie des Typographeums

Hermann Rotermund verkündet das Ende des typografischen Zeitalters
'Nature' über 'Pictures'

Horst Bredekamp nimmt die Bilder in der Zeitschrift "Nature" genauer unter die Lupe

URL:http://www.bbaw.de/initiativen/gegenworte/index.html
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=4520

Copyright (c) 2014 by H-Soz-u-Kult (H-Net), all rights reserved.
This work may be copied for non-profit educational use if proper credit is given to the author and the list. For other permission, please contact hsk.redaktiongeschichte.hu-berlin.de.

 
< zurück | 7 / 151 Zeitschriftenvorwärts >