< zurück | 9 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 16 (2004)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung
Herausgeber:Herausgegeben im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung von Birgit Bublies-Godau, Monika Fassbender, Hans-Georg Fleck, Juergen Froelich, Hans-Heinrich Jansen und Beate Carola Padtberg
ISSN:0937-3624
Verlag,
Erscheinungsort:
Nomos Verlag,
Baden-Baden
Preis:33,-- Euro
Weitere Angaben:jaehrlich
Ausgabe:16/2004 - Risorgimento
ISBN:3832909125

Inhaltsverzeichnis

Themenschwerpunkt „Risorgimento“

Vorwort der Herausgeber

Dieter Hein
Zum Verhaeltnis von Liberalismus und Ausbildung einer nationalen Identitaet in Deutschland

Cosimo Ceccuti
Die Urspruenge des Risorgimento: Die politisch-kulturellen Stroemungen Italiens in der ersten Haelfte des 19. Jahrhunderts

Barbara Weinmann
Liberalismus und Schweizer Identitaet. Zur liberalen Konstruktion von historischer Kontinuitaet in der schweizerischen „Regeneration“ 1830 – 1848

Christian Jansen
Der Anteil der Liberalen und Demokraten an der deutschen Nationsbildung

Lother Hoebelt
Drei Lager und drei Zonen. Deutsche und italienische Nationalliberale in der Habsburgermonarchie

Marco Sagrestani
Parlamentarische Partizipation und Repraesentation in Italien in den beiden Jahrzehnten nach der Vereinigung

Sandro Rogari
Zwischen Freihandel, Protektionismus und „Transformismo“. Interessenvertretungsmodelle der agrarischen Grundbesitzer im „Italia liberale“

Wolther von Kieseritzky
Liberalisierung der Nation? – Liberale Reformperspektiven und die innere Ausgestaltung des Nationalstaats in Deutschland

Cosimo Ceccuti
Giovanni Spadolini, Historiker des Risorgimentos und des zeitgenoessischen Italiens

Juergen Froelich
„Lager des ‚gothaisch-liberalen Philistertums‘“ (F.Engels) oder „Geistig-politische Wiederaufnahme der Ideen von 1849“ (E.Marcks)? Der Deutsche Nationalverein in der deutschsprachigen Historiographie seit dem spaeten 19. Jahrhundert

Weitere Beitraege

Lutz Sartor
Der Richter und Parlamentarier Alfred Brodauf (1871 – 1946) – Ein Beitrag zum Linksliberalismus in Sachsen

Christian Blasberg
Italienische Liberale im Umbruch – die Orientierungskrise des PLI zwischen Resistenza und Zentrismus, 1943-1954

Ilko-Sascha Kowalczuk
Opfer der eigenen Politik? Zu den Hintergruenden der Verurteilung von Minister Karl Hamann (LDPD)

Forum

Heide-Marie Lauterer
„Liebe Marquise von O.“ Von den gesellschaftlichen Problemen liberaler Parlamentarierinnen in der Weimarer Republik. Kommentar und Edition eines Briefes von Marie-Elisabeth Lueders an Katharina von Oheimb vom 26. Sept. 1924

Rezensionen

Wilhelm Ribhegge: Stadt und Nation in Deutschland vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Die Entstehung der Zivilgesellschaft aus der Tradition der Staedte – Detmar Doering

Hans Vorlaender: Demokratie. Geschichte, Formen, Theorien – Birgit Bublies-Godau

Albert Esser, Johannes Koll, Georg Moelich und Raimund Neuss (Hg.): Otto Dann: Vereinsbildung und Nationsbildung. Sieben Beitraege – Beate-Carola Padtberg

Sammelrezension von Gerd Fesser
Ruediger Hachtmann: Einfuehrung in die Revolution von 1848/49
Frank Lorenz Mueller: Die Revolution von 1848/49
Ulrike Ruttmann: Wunschbild – Schreckbild – Trugbild. Rezeption und Instrumentalisierung Frankreichs in der deutschen Revolution von 1848/49

Helmut Bleiber/ Walter Schmidt/ Susanne Schoetz (Hg.): Akteure eines Umbruchs. Maenner und Frauen der Revolution von 1948/49 – Birgit Bublies-Godau

Bernd Heidenreich, Ewald Grothe (Hg.): Kultur und Politik. Die Grimms – Monika Fassbender

Klaus Schmidt: Franz Raveaux. Karnevalist und Pionier des demokratischen Aufbruchs in Deutschland – Birgit Bublies-Godau

Bernd Ulrich Hucker/H.Joachim Kusserow (Hg.): Zwischen Hoya und Brooklyn. Neue Beitraege zu Person, Familie und Werk Heinrich Albert Oppermans – Birgit Bublies-Godau

Constantin Goschler: Rudolf Virchow. Mediziner – Anthropologe – Politiker – Wolther von Kieseritzky

Christian Guertler: Vereine und nationale Bewegung in Breslau 1830-1871. Ein Beitrag Breslaus zur Bewegung fuer Freiheit und Demokratie in Deutschland – Ernst Wolfgang Becker

Sammelrezension von Christine Scheidemann
Ulla Wischermann: Frauenbewegungen und OEffentlichkeiten um 1900. Netzwerke – Gegenoeffentlichkeiten – Protestinszenierungen
Kerstin Wolff: „Stadtmuetter“. Buergerliche Frauen und ihr Einfluss auf die Kommunalpolitik im 19. Jahrhundert (1860-1900)

Robert Arsenschek: Der Kampf um die Wahlfreiheit im Kaiserreich. Zur parlamentarischen und politischen Realitaet der Reichstagswahlen 1871-1914 – Anne Chr. Nagel

Monica Cioli: Pragmatismus und Ideologie. Organisationsformen des deutschen Liberalismus zur Zeit der zweiten Reichsgruendung (1878-1884) – Juergen Froelich

Patricia Lynch: The Liberal Party and Rural England, 1885-1910. Radicalism and Community – Detlev Mares

Sammelrezension von Partick Ostermann
Giovanni Orsina: Anticlericalismo e democrazia. Storia del Partito radicale in Italia e a Roma, 1901-1914
Luca Tedesco: L’Alternativa liberista in Italia. Crisi di fine secolo, antiprotezionismo e finanza democratica nei liberisti radicali (1898-1904)

Moritz Foellmer: Die Verteidigung der buergerlichen Nation. Industrielle und hohe Beamte in Deutschland und Frankreich 1900-1930 – Wolther von Kieseritzky

Karl-Heinz Hense, Martin Sabrow (Hg.): Leitbild oder Erinnerungsort? Neue Beitraege zu Walter Rathenau – Beate Carola Padtberg

Karl Heinrich Pohl (Hg.): Politiker und Buerger. Gustav Stresemann und seine Zeit – Anne Chr. Nagel

Eberhard Kolb: Gustav Stresemann – Hans-Georg Fleck

John P.Birkelund: Gustav Stresemann. Patriot und Staatsmann – Ines Soldwisch

Boris Barth: Dolchstosslegenden und politische Desintegration. Das Trauma der deutschen Niederlage im Ersten Weltkrieg 1914-1933 – Juergen Froelich

Friedrich Wilhelm Graf (Hg.), Christian Nees (Mitarb.): Ernst Troeltsch in Nachrufen – Anne Chr. Nagel

Thomas Mergel: Parlamentarische Kultur in der Weimarer Republik. Politische Kommunikation, symbolische Politik und OEffentlichkeit im Reichstag – Heide-Marie Lauterer

Thomas Grossboelting/Ruediger Schmidt (Hg.): Unternehmerwirtschaft zwischen Markt und Lenkung. Organisationsformen, politischer Einfluss und oekonomisches Verhalten 1930-1960 – Anne Chr. Nagel

Guglielmo Giannini: La Folla. Seimila anni di lotta contro la tirannide. Mit Beitraegen von Giovanni Orsina und Valerio Zanone sowie einem Nachwort von Sandro Setta – Patrick Ostermann

Ernst Wolfgang Becker, Thomas Roeslein (Hg.): Politischer Irrtum im Zeugenstand. Die Protokolle des Untersuchungsausschusses des Wuertembergisch-Badischen Landtags aus dem Jahr 1947 zur Zustimmung zum „Ermaechtigungsgesetz“ vom 23. Maerz 1933 - Hans-Heinrich Jansen

Volker Erhard: Adenauers deutschlandpolitische Geheimkonzepte waehrend der zweiten Berlin-Krise 1958-1962. Eine Studie aus den Akten der westlichen Diplomatie – Hans-Heinrich Jansen

Hannsheinrich Porst: Gelebte Visionen. Die Geschichte eines Protagonisten – Volker Erhard

Wolther von Kieseritzky (Bearb.): Willy Brandt. Mehr Demokratie wagen. Innen- und Gesellschaftspolitik 1966-1974 – Anne Chr. Nagel

Ralf Dahrendorf: Der Wiederbeginn der Geschichte. Vom Fall der Mauer zum Krieg im Iran – Monika Fassbender

Autorenverzeichnis

Kontakt:

Anschrift von Herausgeber und Redaktion:

Archiv des Liberalismus
Theodor-Heuss-Str. 26
D-51645 Gummersbach

Telefon: 02261/3002-170
E-Mail: juergen.froelichfreiheit.org

URL:http://www.freiheit.org/webcom/show_article.php/_c-296/_lkm-198/i.html
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=1700

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 9 / 542 Zeitschriftenvorwärts >