< zurück | 8 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 20 (2008)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung
Herausgeber:Herausgegeben im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung von Birgit Bublies-Godau, Monika Fassbender, Hans-Georg Fleck, Juergen Froelich, Hans-Heinrich Jansen und Beate Carola Padtberg
ISSN:0937-3624
Verlag,
Erscheinungsort:
Nomos Verlag,
Baden-Baden
Preis:39,-- €
Ausgabe:20/2008 - Sechs Jahrzehnte Freie Demokratische (Bundes-)Partei
ISBN:973-8329-3774-4

INHALTSVERZEICHNIS

Editoriale Notiz

Beiträge
Themenschwerpunkt: Sechs Jahrzehnte Freie Demokratische (Bundes-)Partei

Marie-Luise Recker
Kleinere Parteien im Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland

Ernst Wolfgang Becker
Ein Intellektueller für die Vitrine? – Theodor Heuss und die Neubegründung des Liberalismus in Deutschland 1945–1949

Jürgen Heß
Verfassungsarbeit. Theodor Heuss und der Parlamentarische Rat. Teil I

Ines Soldwisch
Die Demokratische Partei Deutschlands (DPD) in der liberaldemokratischen Tagespresse der Sowjetischen Besatzungszone (SBZ)

Anne Rüter
Blücher als Marshallplan-Minister und Parteivorsitzender -
Mitstreiter für eine liberale Wirtschaftsordnung

Hans Peter Mensing
Heuss und das Amt des Bundespräsidenten

Andrea von Lucke
Die Krise von 1956. Die Spaltung der FDP-Bundestagsfraktion unter der Führung August Martin Eulers und die Folgen für die hessische FDP

Monika Fassbender
Die Friedrich-Naumann-Stiftung als Vermächtnis von Theodor Heuss?

Annette Koch-Wegener
Erhard und die FDP – Aufstieg eines Wirtschaftsministers, Sturz eines Kanzlers?

Klaus Weber
Die Konjunktur der Linksliberalen 1966-1970 – Das Beispiel Ralf Dahrendorf

Tabea Esch
Das Kirchenpapier der FDP – Ausdruck oder Ende eines „geläuterten Liberalismus“?

Jürgen Frölich
(K)Ein besonderer liberaler Weg zur Annäherung zwischen beiden deutschen Staaten?
Die Kontakte zwischen FDP und LDPD in den 1970er und 1980er Jahren

Theo Schiller
Die neuere Entwicklung der FDP - ein politikwissenschaftlicher Überblick

Weitere Beiträge

Marco Iorio
Zwischen Liberalismus und Libertarianismus: Wilhelm von Humboldts politische Philosophie

Knut Wolfgang Nörr
Liberales und Serviles in deutschsprachigen Texten des Frühliberalismus

Carl Heinze
Nation, Einheit, Freiheit und die eigene Geschichte. Geschichtsbilder und Geschichtskonstruktionen im Liberalismus des Vormärz

Rezensionen

Neuerscheinungen zur Revolution von 1848/49 (Besprochen von Birgit Bublies-Godau)

Duncan Brack/Ed Randall (Hrsg.). Dictionary of liberal Thought –(Besprochen von Axel Kellmann)

Gerhard Schwarz/Gerd Habermann/Claudia Aebersold Szalay (Hrsg): Die Idee der Freiheit. Eine Bibliothek von 111 Werken der liberalen Geistesgeschichte (Besprochen von Ines Soldwisch)

Barbara Marx/Karl-Siegbert Rehberg (Hrsg.): Sammeln als Institution. Von der fürstlichen Wunderkammer zum Mäzenatentum des Staates (Besprochen von Patrick Ostermann)

Sebastian Panwitz: Die Gesellschaft der Freunde 1792-1935. Berliner Juden zwischen Aufklärung und Hochfinanz –(Besprochen von Beate-Carola Padtberg)

Heinz Stübig: Nationalerziehung. Pädagogische Antworten auf die “deutsche Frage” im 19. Jahrhundert (Besprochen von Franz-Josef Kos)

Hartwig Brandt/ Ewald Grothe (Hrsg.): Rheinbündischer Konstitutionalismus (Besprochen von Beate-Carola Padtberg)

Uta Monecke: Zwischen staatlicher Obrigkeit und bürgerlichem Aufbruch. Preußische Zensur und städtische Zensoren in Halle und Naumburg 1816-1848 (Besprochen von Lutz Sartor)

Jost Hermand: Heinrich Heine. Kritisch. Solidarisch. Umstritten (Besprochen von Monika Fassbender)

Anthony Howe/Simon Morgan (Hrsg.): Rethinking Nineteenth-Century Liberalism. Richard Cobden Bicentenary Essays (Besprochen von Detmar Doering)

Jonathan Parry: The Politics of Patriotism. English Liberalism, National Identity and Europe, 1830-1886 (Besprochen von Detlev Mares)

Holger Fischer (Hrsg.): Lajos Kossuth. Wirken – Rezeption – Kult (Besprochen von Enikö Gal)

Ralf Zerback: Robert Blum. Eine Biografie (Besprochen von Gerd Fesser)

Helmut Bleiber/ Walter Schmidt/ Susanne Schötz (Hrsg.): Akteure eines Umbruchs. Männer und Frauen der Revolution von 1848/49, Bd. 2 (Besprochen von Michael Wettengel)

Oded Heilbronner: "Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit und Dynamit". Populäre Kultur, populärer Liberalismus und Bürgertum im ländlichen Süddeutschland von den 1860ern bis zu den 1930ern (Besprochen von Lutz Sartor)

Carl-Wilhelm Reibel (Bearb.): Handbuch der Reichstagswahlen 1890-1918. Bündnisse-Ergebnisse-Kandidaten (Besprochen von Jürgen Frölich)

Lothar Albertin, Christoph Müller (Hrsg.): Hugo Preuß: Politik und Gesellschaft im Kaiserreich (Besprochen von Siegfried Graßmann)

Adolf von Harnack: Das Wesen des Christentums. Sechzehn Vorlesungen vor Studierenden aller Fakultäten im Wintersemester 1899/1900 an der Universität gehalten von Adolf v. Harnack (Besprochen von Matthias Wolfes)

Friedrich Wilhelm Graf/ Dina Brandt (Hrsg.): Ernst Troeltsch: Rezensionen und Kritiken (1894 – 1900) (Besprochen von Matthias Wolfes)

Karl Holl: Ludwig Quidde (1858 –1941). Eine Biografie (Besprochen von Helmut Metzner)

Michael Maurer: Eberhard Gothein (1853-1923). Leben und Werk zwischen Kulturgeschichte und Nationalökonomie (Besprochen von Ewald Grothe)

James R. Moore: The Transformation of Urban Liberalism. Party Politics and Urban Governance in Late Nineteenth-Century England (Besprochen von Mark Willock

George R. Whyte: The Dreyfus Affair. A Chronological History (Besprochen von Reiner Marcowitz)

Axel Kellmann: Anton Erkelenz. Ein Sozialliberaler im Kaiserreich und in der Weimarer Republik –(Besprochen von Hans-Georg Fleck)

Jörg Udo Hülsmann: Mises. The last Knight of liberalism (Besprochen von Detmar Doering)

Aygün Keser: Liberale versus starker Staat? Der Liberalismus von den Anfängen im Osmanischen Reich bis zum Ende der 1. Türkischen Republik (Besprochen von Jörg Dehnert)

Ernst Wolfgang Becker (Hrsg. und bearb.): Theodor Heuss - Erzieher zur Demokratie. Briefe 1945-1949 (Besprochen von Barthold C. Witte)

Hans-Volker Schwarz: Die Berliner Liberalen im Brennpunkt des Ost-West-Konfliktes 1945-1956 – vom Landesverband der LDP Groß-Berlin zur FDP Berlin (West) und LDP(D) Berlin (Ost) (Besprochen von Peter Juling)

Ines Soldwisch: „….etwas für das ganze Volk zu leisten und nicht nur den Zielen einer Partei dienen…“ Geschichte der Liberal-Demokratischen Partei (LDP) in Mecklenburg 1946 – 1952 (Besprochen von Hans-Georg Fleck)

Heide Hammel: „Die Zukunft hat schon begonnen“. Johann Peter Brandenburg, Oberbürgermeister der Stadt Pforzheim 1947-1966, FDP-Abgeordneter des Landtags von Baden-Württemberg 1946-1964 und 1968-1976 (Besprochen von Jörg Brehmer)

Milène Wegmann: Der Einfluss des Neoliberalismus auf das Europäische Wettbewerbsrecht 1946-1965. Von den Wirtschaftswissenschaften zur Politik (Besprochen von Ines Soldwisch)

Ludger Helms: Die Institutionalisierung der liberalen Demokratie. Deutschland im internationalen Vergleich (Besprochen von Eckard Jesse)

Kontakt:

Anschrift von Herausgeber und Redaktion:

Archiv des Liberalismus
Theodor-Heuss-Str. 26
D-51645 Gummersbach

Telefon: 02261/3002-170
E-Mail: juergen.froelichfreiheit.org

URL:http://www.freiheit.org/webcom/show_article.php/_c-296/_lkm-198/i.html
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=4382

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 8 / 542 Zeitschriftenvorwärts >