< zurück | 8 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung 18 (2006)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Jahrbuch zur Liberalismus-Forschung
Herausgeber:Herausgegeben im Auftrag der Friedrich-Naumann-Stiftung von Birgit Bublies-Godau, Monika Fassbender, Hans-Georg Fleck, Juergen Froelich, Hans-Heinrich Jansen und Beate Carola Padtberg
ISSN:0937-3624
Verlag,
Erscheinungsort:
Nomos Verlag,
Baden-Baden
Preis:34,– EURO
Ausgabe:18/2006 - Liberalismus und Kommune
ISBN:3-8329-2187-7

Beitraege
Themenschwerpunkt „Liberalismus und Kommune“

Christoph Mueller
Zur Grundlegung der Kommunalpolitik bei Hugo Preuss

Constantin Goschler
Infrastruktur-Liberalismus - Rudolf Virchow als Berliner Kommunalpolitiker

Mark Willock
Chancen und Grenzen liberaler Reformpolitik auf der kommunalen Ebene - Das Beispiel Bremen, 1900-1914

Walter Muehlhausen
Die Gemeinde als Urzelle des Staates – Erich Koch-Weser als Kommunalpolitiker

Thomas Kuebler
Wilhelm Kuelz als Kommunalpolitiker

Joerg Brehmer
Liberale Kommunalpolitik im wuerttembergischen Remstal nach 1945

Weitere Beitraege

Matthias Wolfes
Verfassung und Verfassungsordnung in der politischen Konzeption Friedrich Schleiermachers. Ein Beitrag zur Theoriengeschichte der liberalen Buergergesellschaft

Juergen Froelich
Ein Nationalliberaler unter „Demokraten“. Eugen Schiffer und der organisierte Liberalismus vom Kaiserreich bis nach dem Zweiten Weltkrieg

Joachim Scholtyseck
„Handlungsbedingungen buergerlicher Opposition in totalitaeren Staaten“

Hans-Georg Fleck:
In Search of a Liberal Identity - Transition to Democracy, Liberal Heritage, and Liberal Parties in Eastern Europe

Forum

Barthold C. Witte: Liberaler in schwierigen Zeiten – Werner Stephan (1895 - 1984)

Miszellen

Anette Koch-Wegener: Ludwig Erhard und die FDP in den 1940er und 1950er Jahren – Ein ambivalentes Verhaeltnis

Rezensionen

John C.W.Touchie: Hayek and Human Rights. Foundations for a Minimalist Approach to Law – Detmar Doering

Peter Blickle: Von der Leibeigenschaft zu den Menschenrechten. Eine Geschichte der Freiheit in Deutschland –Hans-Georg Fleck

Otto Dann/ Miroslav Hroch/ Johannes Koll (Hrsg.): Patriotismus und Nationsbildung am Ende des Heiligen Roemischen Reiches – Birgit Bublies-Godau

Susanne Lachenicht: Information und Propaganda. Die Presse deutscher Jakobiner im Elsass (1791-1800) – Birgit Bublies-Godau

Christian Jansen (Hrsg.): Der Buerger als Soldat. Die Militarisierung europaeischer Gesellschaften im langen 19. Jahrhundert. Ein internationaler Vergleich – Cordula Kapser

Elisabeth Huels: Johann Georg August Wirth 1798-1848. Ein politisches Leben im Vormaerz – Juergen Froelich

Hambach-Gesellschaft fuer historische Forschung und politische Bildung e.V. (Hrsg.): Jahrbuch 13 der Hambach Gesellschaft – Claudia-Anja Kaune

Josef Wiesehoefer (Hrsg.): Theodor Mommsen – Gelehrter, Politiker und Literat – Juergen Froelich

Reinhold Weber, Ines Mayer (Hrsg.): Politische Koepfe aus Suedwestdeutschland – Beate-Carola Padtberg

André Jardin: Alexis de Tocqueville. Leben und Werk.
Karlfriedrich Herb/ Oliver Hidalgo: Alexis de Tocqueville – Birgit Bublies-Godau

Juergen Mueller: Deutscher Bund und deutsche Nation 1848 – 1866 – Wolther von Kieseritzky

Christoph Mueller (Hrsg.) im Auftrag der Hugo-Preuss-Gesellschaft e.v.: Gemeinde, Stadt, Staat. Aspekte der Verfassungstheorie von Hugo Preuss – Lutz Sartor

Gregor Schoellgen: Jenseits von Hitler. Die Deutschen in der Weltpolitik von – Bismarck bis heute
Dirk van Laak: UEber alles in der Welt. Deutscher Imperialismus im 19. und 20. Jahrhundert – Gerd Fesser

Joachim Radkau: Max Weber. Die Leidenschaft des Denkens – Matthias Wolfes

Laird McLeod Easton: Der rote Graf. Harry Graf Kessler und seine Zeit – Karl-Heinz Hense

Claudia-Anja Kaune: Willy Hellpach (1877-1955). Biographie eines liberalen Politikers der Weimarer Republik – Juergen Froelich

Ewald Grothe: Zwischen Geschichte und Recht. Deutsche Verfassungsgeschichtsschreibung 1900-1970 – Rolf-Ulrich Kunze

Jan C.Behrend, Árpad von Klimó, Patrice G.Poutrus (Hrsg.): Antiamerikanismus im 20. Jahrhundert. Studien zu Ost- und Westeuropa
Uwe Srp: Antiamerikanismus in Deutschland. Theoretische und empirische Analyse basierend auf dem Irakkrieg 2003 – Christiane Scheidemann

Lilo Linke: Tage der Unrast. Von Berlin ins Exil: ein deutsches Maedchenleben 1914-1933 – Monika Fassbender

Guido Mueller: Europaeische Gesellschaftsbeziehungen nach dem Ersten Weltkrieg. Das Deutsch-Franzoesische Studienkomitee und der Europaeische Kulturbund – Reiner Marcowitz

Heike B.Goertemaker: Ein Deutsches Leben. Die Geschichte der Margret Boveri 1900-1975 – Claudia-Anja Kaune

Erich Nickel: Politik und Politikwissenschaft in der Weimarer Republik – Ewald Grothe

Wolfgang Schivelbusch: Entfernte Verwandtschaft. Faschismus, Nationalsozialismus, New Deal 1933-1939 – Ernst Wolfgang Becker

Thomas Widera: Dresden 1^945-1948. Politik und Gesellschaft unter sowjetischer Besatzungsherrschaft – Ines Soldwisch

Christian Kurzweg: Die Vertriebenenpolitik der Liberal-Demokratischen Partei Deutschlands. Das Beispiel Sachsen 1945-1950 – Ines Soldwisch

Alfred C. Mierzejewski: Ludwig Erhard. Der Wegbereiter der Sozialen Marktwirtschaft. Biografie – Beate-Carola Padtberg

Juergen Dittberner: Die FDP. Geschichte, Personen, Organisation, Perspektiven. Eine Einfuehrung – Beate-Carola Padtberg

Marie-Luise Recker, Klaus Tenfelde (Hrsg.): Handbuch zur Statistik der Parlamente und Parteien in den westlichen Besatzungszonen und in der Bundesrepublik Deutschland. FDP sowie kleinere buergerliche und rechte Parteien. Mitgliedschaft und Sozialstruktur 1945-1990 – Hans-Heinrich Jansen

Marco Michel: Die Bundestagswahlkaempfe der FDP 1949-1991 – Hans-Heinrich Jansen

Lutz Nickel: Dehler – Maier – Mende. Parteivorsitzende der FDP: Polarisierer – Praesident – Generaldirektor – Lutz Sartor

Mechthild Winking: Liberale Aussenpolitik zwischen Profilierung und Anpassung beispielhaft dargestellt an der Abstimmung der FDP zu den Roemischen Vertraegen 1957 – Hans-Heinrich Jansen

Berndt von Staden: Zwischen Einzeit und Tauwetter. Diplomatie in einer Epoche des Umbruchs. Erinnerungen – Volker Erhard

Kontakt:

Anschrift von Herausgeber und Redaktion:

Archiv des Liberalismus
Theodor-Heuss-Str. 26
D-51645 Gummersbach

Telefon: 02261/3002-170
E-Mail: juergen.froelichfreiheit.org

URL:http://www.freiheit.org/webcom/show_article.php/_c-296/_lkm-198/i.html
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=3012

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 8 / 542 Zeitschriftenvorwärts >