< zurück | 6 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

ZfG 51 (2003), 8

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Herausgeber:Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Günter Braun Jürgen Danyel Marcelo Gandaras Markus Meckl Gerd-Rüdiger Stephan
ISSN:0044-2828
Verlag,
Erscheinungsort:
Metropol Verlag,
Berlin
Weitere Angaben:monatlich
Ausgabe:08/2003

51. Jahrgang 2003 Heft 8

INHALT

ARTIKEL

Anuschka Tischer: Reichsreform und militärischer Wandel
Kaiser Maximilian I. (1493-1519) und die Reichskriegsreform

Johannes Arndt: Reformatio vitae
Reformierte Konfessionalisierung und Bildungsreform 1555-1648

Hannes Heer: Extreme Normalität. Generalmajor Gustav Freiherr von Mauchenheim gen. Bechtolsheim
Umfeld, Motive und Entschlussbildung eines Holocaust-Täters

REZENSIONEN

Allgemeines

Clemens Wischermann (Hrsg.): Vom kollektiven Gedächtnis zur Individualisierung der Erinnerung. Stuttgart 2002 (Patrick Krassnitzer)

Harald Kleinschmidt: Menschen in Bewegung. Inhalte und Ziele historischer Migrationsforschung. Göttingen 2002 (Alexander Schunka)

Victor Dönninghaus: Die Deutschen in der Moskauer Gesellschaft. Symbiose und Konflikte (1494-1941). München 2002
Victor Dönninghaus: Revolution, Reform und Krieg. Die Deutschen an der Wolga im ausgehenden Zarenreich. Essen 2002 (Erhard Hexelschneider)

Wilhelm J. G. Möhlig (Hrsg.): Frühe Kolonialgeschichte Namibias 1880-1930. Köln 2000 (Heinz Schneppen)

Roland Hill: Lord Acton. New Haven/London 2000
Kathleen Burk: Troublemaker. The Life and History of A. J. P. Taylor. New Haven/London 2000
Peter Burke/Brian Harrison/Paul Slack (ed.): Civil Histories. Essays Presented to Sir Keith Thomas. Oxford 2000 (Gerhard Altmann)

Mittelalter

Martin Kaufhold: Europas Norden im Mittelalter. Die Integration Skandinaviens in das christliche Europa (9.-13. Jh.). Darmstadt 2001
Annelore Engel-Braunschmidt/Gerhard Fouquet/Wiebke Von Hinden/Inken Schmidt (Hrsg.): Ultima Thule. Bilder des Nordens von der Antike bis zur Gegenwart. Frankfurt a. M. u. a. 2001 (Detlev Kraack)

Frühe Neuzeit

Peter Schröder: Naturrecht und absolutistisches Staatsrecht. Eine vergleichende Studie zu Thomas Hobbes und Christian Thomasius. Berlin 2001 (Martin Kühnel)

Andreas Urs Sommer: Geschichte als Trost. Isaak Iselins Geschichtsphilosophie. Basel 2002 (Stefan Jordan)

Andreas Bähr: Der Richter im Ich. Die Semantik der Selbsttötung in der Aufklärung. Göttingen 2002 (Héctor Wittwer)

Neuzeit

Irina Hundt (Hrsg.): Vom Salon zur Barrikade. Frauen der Heinezeit. Stuttgart/Weimar 2002 (Wolfgang Büttner)

Reinhard Mocek: Biologie und soziale Befreiung. Zur Geschichte des Biologismus und der Rassenhygiene in der Arbeiterbewegung. Frankfurt a. M. u. a. 2002 (Rolf Löther)

Peter Winzen: Reichskanzler Bernhard Fürst von Bülow. Weltmachtstratege ohne Fortune - Wegbereiter der großen Katastrophe. Göttingen/Zürich 2003 (Gerd Fesser)

Neueste Zeit

Michael Fröhlich (Hrsg.): Die Weimarer Republik. Portrait einer Epoche in Biographien. Darmstadt 2002 (Christoph Jakubowski)

Thomas Mergel: Parlamentarische Kultur in der Weimarer Republik. Politische Kommunikation, symbolische Politik und Öffentlichkeit im Reichstag. Düsseldorf 2002 (Christian Gotthardt)

Gideon Behrendt: Mit dem Kindertransport in die Freiheit. Vom jüdischen Flüchtling zum Corporal O'Brian. Frankfurt a. M. 2001 (Bernhild Vögel)

Dan Michman: Die Historiographie der Shoah aus jüdischer Sicht. Konzeptualisierungen, Terminologie, Anschauungen, Grundfragen. Hamburg 2002 (Jan Eckel)

Johannes von Dohnanyi/Germana von Dohnanyi: Schmutzige Geschäfte und Heiliger Krieg. Al-Qaida in Europa. Zürich 2002 (Thomas Speckmann)

Autoren dieses Heftes:

Anuschka Tischer, Dr., Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Philipps-Universität Marburg
Johannes Arndt, Dr., apl. Professor, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Hannes Heer, Publizist, Hamburg

Gerhard Altmann, Doktorand, Freiburg/München
Wolfgang Büttner, Dr., Petershagen
Jan Eckel, Doktorand, Historisches Seminar, Universität Freiburg
Gerd Fesser, Dr., Jena-Isserstedt
Christian Gotthardt, Dr., Hamburg
Erhard Hexelschneider, Prof. Dr., Leipzig
Christoph Jakubowski, M. A., Fachbereich Geschichte, Universität Essen
Stefan Jordan, Dr., Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München
Detlev Kraack, Dr. habil., Institut für Geschichtswissenschaft, TU Berlin
Patrick Krassnitzer, M. A., Centre Marc Bloch, Berlin
Martin Kühnel, Dr., Institut für Politikwissenschaft, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Rolf Löther, Prof. Dr., Berlin
Heinz Schneppen, Dr., Botschafter a. D., Glienicke
Alexander Schunka, M. A., Historisches Seminar, Ludwig-Maximilians-Universität München
Thomas Speckmann, Dr., Stiftung Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland, Bonn
Bernhild Vögel, Dipl.-Sozialpädagogin, Braunschweig
Héctor Wittwer, Dr., Institut für Philosophie, Humboldt-Universität zu Berlin

Kontakt:

Technische Universität Berlin
Zentrum für Antisemitismusforschung
Redaktion ZfG
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

Telefon : (0 30) 31 42 54 89

Mitglieder :

Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur)
veitlmetropol-verlag.de

Dr. Angelika Königseder
zfgmetropol-verlag.de

Prof. Dr. Detlev Kraack
zfgmetropol-verlag.de

Verlagsadresse:
Metropol Verlag
Ansbacher Str. 70
10777 Berlin

URL:http://www.metropol-verlag.de/pp/zfg/zfg.htm
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=1066

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 6 / 542 Zeitschriftenvorwärts >