< zurück | 4 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

ZfG 51 (2003), 9

 

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Zeitschrift für Geschichtswissenschaft (ZfG)
Herausgeber:Herausgeber: Prof. Dr. Wolfgang Benz (TU-Berlin) Prof. Dr. Georg G. Iggers (State University New York) Prof. Dr. Fritz Klein (em. HU-Berlin) Prof. Dr. Ernst Schubert (Universität Göttingen) Prof. Dr. Peter Steinbach (FU-Berlin) Prof. Dr. Ludmila Thomas (HU-Berlin) Redaktion: Friedrich Veitl (verantwortlich) Günter Braun Jürgen Danyel Marcelo Gandaras Markus Meckl Gerd-Rüdiger Stephan
ISSN:0044-2828
Verlag,
Erscheinungsort:
Metropol Verlag,
Berlin
Weitere Angaben:monatlich
Ausgabe:09/2003

51. Jahrgang 2003 Heft 9

INHALT

ARTIKEL

Ulrich Wyrwa: Heinrich von Treitschke. Geschichtsschreibung und öffentliche Meinung im Deutschland des 19. Jahrhunderts

Michael Stolle: Inbegriff des Unrechtsstaates
Zur Wahrnehmung der chilenischen Diktatur in der deutschsprachigen Presse zwischen 1973 und 1989

Jost Maurin: Die DDR als Asylland: Flüchtlinge aus Chile 1973-1989

Maren Witthoeft: "Zum Lose der Kassandra bestimmt".
Zum 70. Todestag des Philosophen und Publizisten Theodor Lessing

TAGUNGEN UND PROJEKTE

Grabmalskultur und gesellschaftliche Realität in der Frühen Neuzeit
Forschungskongress vom 12. bis 14. September 2002 in Schloss Blankensee (Tobias Mörschel)

"Wir sind jung, die Welt ist offen ..." - Eine jüdische Jugendgruppe im 20. Jahrhundert
Ausstellung in der Gedenk- und Bildungsstätte Haus der Wannsee-Konferenz, Sommer 2002 bis Sommer 2003 (Barbara Schieb)

REZENSIONEN

Allgemeines

Susanne Popp/Johanna Forster (Hrsg.): Curriculum Weltgeschichte. Globale Zugänge für den Geschichtsunterricht. Schwalbach 2003 (Rolf-Ulrich Kunze)

Jan Assmann/Rolf Trauzettel (Hrsg.): Tod, Jenseits und Identität. Perspektiven einer kulturwissenschaftlichen Thanatologie. Freiburg 2003 (Olaf B. Rader)

Alexandre Escudier/Brigitte Sauzay/Rudolf Von Thadden (Hrsg.): Gedenken im Zwiespalt: Konfliktlinien europäischen Erinnerns. Göttingen 2001 (Ulrich Arnswald)

Mittelalter

Christoph Auffarth: Irdische Wege und himmlischer Lohn. Kreuzzug, Jerusalem und Fegefeuer in religionswissenschaftlicher Perspektive. Göttingen 2002 (Thomas Ertl)

Peter Moraw (Hrsg.): Deutscher Königshof, Hoftag und Reichstag im späteren Mittelalter. Stuttgart 2002 (Matthias Krüger)

Frühe Neuzeit

Robert von Friedeburg (Hrsg.): Widerstandsrecht in der frühen Neuzeit. Erträge und Perspektiven der Forschung im deutsch-britischen Vergleich. Berlin 2001 (Andreas Pecar)

Christoph Weber: Genealogien zur Papstgeschichte. Unter Mitwirkung von Michael Becker bearbeitet von Christoph Weber, Bde. 3-6. Stuttgart 2001/2002 (Arne Karsten)

Neuzeit

ANDREAS GOTZMANN: Eigenheit und Einheit. Modernisierungsdiskurse des deutschen Judentums der Emanzipationszeit. Leiden/Boston/Köln 2002 (Thomas Meyer)

Volker Ullrich: Fünf Schüsse auf Bismarck. Historische Reportagen 1789-1945. München 2002 (Eberhard Zimmermann)

John C. G. Röhl: Wilhelm II. Der Aufbau der Persönlichen Monarchie 1888-1900. München 2001 (Ulrich Sieg)

Neueste Zeit

Michael Stolle: Die Geheime Staatspolizei in Baden. Personal, Organisation, Wirkung und Nachwirken einer regionalen Verfolgungsbehörde im Dritten Reich. Konstanz 2001 (Michael P. Hensle)

Hans-Erich Volkmann: Ökonomie und Expansion. Grundzüge der NS-Wirtschaftspolitik. München 2003 (Michael v. Prollius)

Instytut Pamiéci Narodowej. Komisja ´Scigania zbrodni przeciwko Narodowi Polskiemu: Wokól Jedwabnego. Pod redakcjà Pawla Machcewicza i Krzysztofa Persaka, Tom 1: Studia, 526 S.; Tom 2: Dokumenty, 1035 S.
(Institut für Nationales Gedenken. Kommission zur Verfolgung der Verbrechen gegen das polnische Volk: Um Jedwabne. Redaktion: Pawel Machcewicz, Krzysztof Persak; Bd. 1: Studien, Bd. 2: Dokumente) (Werner Röhr)

Hans Hesse: Augen aus Auschwitz. Ein Lehrstück über nationalsozialistischen Rassenwahn und medizinische Forschungen. Der Fall Dr. Karin Magnussen. Essen 2001 (Michael Kaasch)

Hans-Lukas Kieser/Dominik J. Schaller (Hrsg.): Der Völkermord an den Armeniern und die Shoah. Zürich 2002 (Magnus Leibundgut)

Gunther Nickel/Johanna Schrön (Hrsg.): Carl Zuckmayer: Geheimreport. Wallstein Verlag, Göttingen 2002 (Stefan Jordan)

Norbert Haase/Birgit Sack (Hrsg.): Münchner Platz, Dresden. Die Strafjustiz der Diktaturen und der historische Ort. Leipzig 2001 (Ralf Oberndörfer)

Autoren dieses Heftes:

Ulrich Wyrwa, Dr., Privatdozent an der Universität Potsdam, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Antisemitismusforschung der TU Berlin
Michael Stolle, Dr., Institut für Geschichte, Universität Karlsruhe (TH)
Jost Maurin, Humboldt-Universität zu Berlin, z. Zt. Süddeutsche Zeitung, München
Maren Witthoeft, Publizistin, Stuttgart

Ulrich Arnswald, M. A., M. sc. Econ., European Institut for International Affairs, Heidelberg
Thomas Ertl, Dr., Friedrich-Meinecke-Institut für Geschichte, FU Berlin
Michael P. Hensle, Dr., Wissenschaftlicher Dokumentar, Berlin
Erhard Hexelschneider, Prof. Dr., Leipzig
Stefan Jordan, Dr., Historische Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften, München
Michael Kaasch, Dr., Arbeitsgruppe Wissenschaftsgeschichte, Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina, Halle/Saale
Arne Karsten, Dr., Kunstgeschichtliches Seminar, Humboldt-Universität zu Berlin
Matthias Krüger, M. A., FB Geschichts- und Kulturwissenschaften, FU Berlin
Rolf-Ulrich Kunze, PD Dr., Institut für Geschichte, Universität Karlsruhe
Magnus Leibundgut, M. A., Universität Zürich
Thomas Meyer, Doktorand, München
Tobias Mörschel, Dr., Friedrich-Ebert-Stiftung, Bonn
Ralf Oberndörfer, Jurist, Mitarbeiter der Gedenkstätte Yad Vashem, Jerusalem
Andreas Pecar, M. A., Historisches Institut, Universität Rostock
Michael v. Prollius, Dr., FU Berlin
Olaf B. Rader, Dr., Berlin
Werner Röhr, Prof. Dr., Berlin
Jörg Roesler, Prof. Dr., Berlin
Barbara Schieb, Historikerin, Berlin
Ulrich Sieg, PD Dr., Fachbereich Geschichte und Kulturwissenschaften, Philipps-Universität Marburg
Eberhard Zimmermann, M. A., Herford

Kontakt:

Technische Universität Berlin
Zentrum für Antisemitismusforschung
Redaktion ZfG
Ernst-Reuter-Platz 7
10587 Berlin

Telefon : (0 30) 31 42 54 89

Mitglieder :

Friedrich Veitl (verantwortl. Redakteur)
veitlmetropol-verlag.de

Dr. Angelika Königseder
zfgmetropol-verlag.de

Prof. Dr. Detlev Kraack
zfgmetropol-verlag.de

Verlagsadresse:
Metropol Verlag
Ansbacher Str. 70
10777 Berlin

URL:http://www.metropol-verlag.de/pp/zfg/zfg.htm
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=1096

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 4 / 542 Zeitschriftenvorwärts >