< zurück | 10 / 535 Zeitschriftenvorwärts >

Osteuropa 59 (2009), 2-3

 
Zeitschrift:Osteuropa
Herausgeber:Herausgegeben von der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde
ISSN:0030-6428
Verlag,
Erscheinungsort:
BWV Berliner Wissenschaftsverlag,
Berlin
Preis:24,00 Euro
Weitere Angaben:monatlich
Ausgabe:02-03/2009 - Freiheit im Blick - 1989 und der Aufbruch in Europa
ISBN:978-3-8305-1604-0

Adam Michnik hält 20 Jahre nach der Überwindung des Kommunismus ein flammendes Plädoyer für die Verteidigung der Freiheit, György Konrád blickt in sein Tagebuch aus dem Revolutionsjahr, Jáchym Topol erzählt von der nicht nachlassenden Obsession der Geschichte und Karl Schlögel möchte den Karlspreis für europäische Verständigung an ein Busunternehmen verleihen.
Das Heft beleuchtet die Rolle der Bürgerrechtler bei der Erosion des Kommunismus, analysiert die Gründe für den friedlichen Verlauf der Revolutionen in Ostmitteleuropa und stellt nach zwei Jahrzehnten der Transformation und Intregration die Ideale des Jahres 1989 auf den Prüfstand. 29 Autoren aus 9 Ländern vergleichen die oft steinigen Pfade zu Demokratie und Marktwirtschaft in Polen, Tschechien, der Slowakei und Ungarn, benennen die Schwächen, aus denen der Populismus seine Attraktivität bezieht und zeigen die Grenzen der Verwestlichung auf.

INHALTSVERZEICHNIS

Editorial
1989 und der Geist der Zeit 5

Vorwort
Momentaufnahme 7

Adam Michnik
Verteidigung der Freiheit
Reflexionen über 1989 9

György Konrad
Ohne Prügel und Waffengetöse
Notizen aus der Wende: Dez. ’88–Jan. ’89 19

Petr Pithart
Geburtsmale
Wie die „Revolution“ zum „Umbruch“ verkam 27

Tomas Venclova
Die in der Kälte wohnten
Die litauische Dissidenz 1953–1980 41

Geschichte

Karl Schlögel
Die Ameisenhändler vom Bahnhof Zoo
Geschichte im Abseits und vergessene Europäer 53

Wolfgang Eichwede
Don Quichottes Sieg
Bürgerrechtler und die Revolutionen von 1989 61

Oldrich Tuma
Der verschwundene Schatten
Der Regimekollaps der ČSSR im Vergleich 85

Andrzej Paczkowski
Polnischer Bürgerkrieg
Der unaufhaltsame Abstieg des Kommunismus 97

Gerhard Simon
List der Geschichte
Perestrojka, Mauerfall und das Ende der UdSSR 119

Fedor Lukjanov
Blick zurück nach vorn
Russland zwischen Geschichte und Globalisierung 133

Jerzy Holzer
Abschied von einer Illusion
Die Solidarnosc und die konfliktfreie Gesellschaft 151

Jirina Siklova
Freiheit ist nicht maskulin
Die tschechische Frauenbewegung vor und nach 1989 167

Edmund Wnuk-Lipinski
Der große Wandel
Polen auf dem Weg zum „Runden Tisch“ 173

Stefan Samerski
Teufel und Weihwasser
Der Papst und die Erosion des Kommunismus 183

Geist

Jachym Topol
Von der Irrenanstalt nach Europa
Über die Obsession der Geschichte 195

Katharina Raabe
Der erlesene Raum
Literatur im östlichen Mitteleuropa seit 1989 205

Ales Steger
Erbarmen! Erbarmen!
Herr Professor, Verstehen Sie das Leben? 229

Gemma Pörzgen
Dynamik und Verharren
Europäische Öffentlichkeit und ihre Grenzen 237

Christina Links, Katharina Raabe
„Literatur, von der wir geträumt hatten!“
Das Buch und die Ambivalenzen von 1989 251

Tomas Venclova
Berlin
Drei Gedichte 264

Doris Liebermann
„Ich begreife nur den Menschen, der stürzt“
Osteuropäische Einflüsse in Hans-Hendrik Grimmlings Werk 271

Dobrochna Dabert
Der Umbruch
1989 im polnischen Film 283

Ivaylo Ditchev
Grenzfälle
Eine Gebrauchsanweisung 291

Zeit

Stefan Auer
Wer hat Angst vor Osteuropa?
Nationalismus und EU-Integration nach 1989 311

Kai-Olaf Lang
Rebellion der Ungeduldigen
Populismus in Ostmitteleuropa 333

Dorothee Bohle, Bela Greskovits
Wirtschaftswunder und Staatsverschuldung
Zur politischen Ökonomie Ostmitteleuropas 349

Vladimir Handl
Vom Sowjetsatelliten zur Westintegration
20 Jahre tschechische Europapolitik: Eine Bilanz 357

Aleksander Smolar
Die Mauer in den Köpfen
Die Erinnerungskultur spaltet Europa 369

Robert Brier
Große Linien
Zur Historisierung des Wandels um 1989 381

Kontakt:

Redaktion „Osteuropa“
Dr. Manfred Sapper, Dr. Volker Weichsel, Dr. Andrea Huterer, Olga Radetzkaja, Margrit Breuer

Schaperstraße 30
10719 Berlin
Tel. 030/30 10 45 - 81 / 82
Fax 030/21 47 84 14
E-mail: osteuropadgo-online.org

URL:http://www.osteuropa.dgo-online.org/
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=4773

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 10 / 535 Zeitschriftenvorwärts >