< zurück | 15 / 538 Zeitschriftenvorwärts >

Historische Zeitschrift 271/1 · 2000

 

Externe Angebote zu diesem Beitrag

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Historische Zeitschrift (HZ)
Herausgeber:In Verbindung mit Jochen Bleicken, Knut Borchardt, Klaus Hildebrand, Johannes Fried, Erich Meuthen, Gerhard A. Ritter und Eberhard Weis herausgegeben von Lothar Gall.
ISSN:0018-2613
Verlag,
Erscheinungsort:
Oldenbourg Verlag,
München
Preis:Jahresabo € 295,00, Einzelheft € 60,00
Weitere Angaben:6mal jährlich, 3 Hefte ergeben einen Band
Ausgabe:271/1/2000

Rubrik: Aufsätze

Georg Christoph Berger Waldenegg
Krieg und Expansion bei Machiavelli. Überlegungen zu einem vernachlässigten Kapitel seiner "politischen Theorie"
Der Aufsatz erörtert einen bisher weitgehend vernachlässigten Aspekt von Machiavellis politischer Theorie, nämlich seine außenpolitische Konzeption unter besonderer Konzentration auf Krieg und Expansion. Dabei wird – unter Berücksichtigung seines Gesamtwerks und relevanter Facetten seiner politischen Theorie – zunächst der Faktor Gewalt in Machiavellis außenpolitischem Denken herausgearbeitet, um anschließend detailliert die Ursachen für seine Propagierung staatlich-territorialer Ausdehnung zu analysieren. Dabei wird gezeigt, daß die Kategorie der necessità für ihn nicht ein inhaltsleeres Hilfskonstrukt bildete, um jegliche außenpolitische Aggression beliebig legitimieren zu können. Auch die These, daß seine außenpolitische Konzeption auf eine grenzenlose, letztlich auf Weltherrschaft abzielende Expansion ausgerichtet war, wird ebenso kritisch hinterfragt wie der immer wieder behauptete enge Nexus der Modellfunktion des außenpolitischen Verhaltens der römischen Republik mit seiner eigenen außenpolitischen Konzeption. Schließlich wird die These überprüft, daß der Florentiner letztlich aus charakterlichen Gründen von Gewalt und Krieg fasziniert gewesen sei und deshalb eine außenpolitisch aggressive Konzeption vertreten habe.

Andreas Fahrmeir
Paßwesen und Staatsbildung im Deutschland des 19. Jahrhunderts
Dieser Aufsatz beschreibt die Paßbestimmungen deutscher Staaten im 19. Jahrhundert. Im ersten Teil schildert er die Entwicklung der gesetzlichen Bestimmungen über Reisepapiere und ihre Kontrolle seit der Einführung eines modernen Paßwesens und allgemeiner Ausweispflicht in der Epoche der Französischen Revolution. Der zweite Abschnitt widmet sich der Frage, inwieweit die theoretisch vorgeschriebene lückenlose Überwachung aller Reisenden und die strenge Unterscheidung zwischen Inländern und Ausländern (auch unter den Angehörigen der Mitgliedsstaaten des Deutschen Bundes) in der Praxis durchgesetzt werden konnte. Schließlich wird die Bedeutung des ganz an der partikularistischen Ordnung Deutschlands orientierten Paßwesens für den Prozeß der (Einzel-)Staatsbildung einerseits, der Nationsbildung andererseits diskutiert.

Neue historische Literatur

Uwe Walter, Eine Griechische Geschichte als Neue Kulturgeschichte

Nekrolog Heinz Gollwitzer
Eingegangene Bücher

Buchbesprechungen

Allgemeines

S. Settis (Ed.), I Greci. Storia, cultura, arte, società. Vol. 1: Noi e i Greci. Vol. 2/1: Una storia greca. Formazione (fino al VI secolo a. C.). Vol. 2/2: Una storia greca. Definizione (VI–IV secolo a. C.) (U. Walter)

A. Momigliano, Ausgewählte Schriften zur Geschichte und Geschichtsschreibung. Bd. 2: Spätantike bis Spätaufklärung. Hrsg. v. A. Grafton (M. Völkel)

A. Herman, Propheten des Niedergangs. Der Endzeitmythos im westlichen Denken (A. Schwarz)

R.-J. Lilie, Byzanz. Geschichte des oströmischen Reiches 326–1453 (A. Külzer)

C. Pfister, Wetternachhersage. 500 Jahre Klimavariationen und Naturkatastrophen (1496–1995) (A. Andersen)

W. L. Bernecker, Spanische Geschichte. Vom 15. Jahrhundert bis zur Gegenwart (M. Merkes)

F. Jürgensmeier (Hrsg.), Die von Walderdorff. Acht Jahrhunderte Wechselbeziehungen zwischen Region – Reich – Kirche und einem rheinischen Adelsgeschlecht (P. Fuchs)

W. Schmale, Historische Komparatistik und Kulturtransfer. Europageschichtliche Perspektiven für die Landesgeschichte. Eine Einführung unter besonderer Berücksichtigung der Sächsischen Landesgeschichte (K. Blaschke)

H. Klueting, Geschichte Westfalens. Das Land zwischen Rhein und Weser vom 8. bis zum 20. Jahrhundert (R. Endres)

W. Speitkamp, Jugend in der Neuzeit. Deutschland vom 16. bis zum 20. Jahrhundert (J. Reulecke)

C. Trompetter, Agriculture, Proto-Industry and Mennonite Entrepreneurship. A History of the Textile Industries in Twente 1600–1815 (D. Ebeling)

F. M. M. Hendrickx, "In Order Not to Fall in Poverty". Production and Reproduction in the Transition from Proto-Industry to Factory Industry in Borne and Wierden (the Netherlands), 1800–1900 (D. Ebeling)

R. Sweet, The English Town, 1680–1840. Government, Society and Culture (A. Fahrmeir)

P. Hanák, The Garden and the Workshop. Essays on the Cultural History of Vienna and Budapest (L. Höbelt)

A. Suppan (Hrsg.), Deutsche Geschichte im Osten Europas. Zwischen Adria und Karawanken (G. Klingenstein)

D. Christian, A History of Russia, Central Asia and Mongolia. Vol. 1: Inner Eurasia From Prehistory to the Mongol Empire (W. Heller)

Altertum

R. Parker, Athenian Religion. A History (B. Smarczyk)

T. J. Luce, The Greek Historians (K. Meister)

J. Romm, Herodotus (K. Rosen)

L. Prandi, Fortuna e realtà dell'opera di Clitarco (G. Schepens)

F. X. Ryan, Rank and Participation in the Republican Senate (M. H. Dettenhofer)

R. Alston, Aspects of Roman History, AD 14–117 (P. Eich)/font>

J. Henderson, A Roman Life. Rutilius Gallicus. On Paper and in Stone (K. Strobel)

D. E. E. Kleiner/S. B. Matheson (Eds.), I CLAVDIA. Women in Ancient Rome (J.-U. Krause)

M. Kaser, Das römische Zivilprozeßrecht. 2.Aufl., neu bearb. v. K. Hackl (O. Behrends)

R. Étienne, Jules César (M. Jehne)

M. Staesche, Das Privatleben der römischen Kaiser in der Spätantike. Studien zur Personen- und Kulturgeschichte der späten Kasierzeit (H. Scholten)

B. Günnewig, Das Bild der Germanen und Britannier. Untersuchungen zur Sichtweise von fremden Völkern in antiker Literatur und moderner wissenschaftlicher Forschung (B. Kremer)

Mittelalter

R. Hodges/W. Bowden (Eds.), The Sixth Century. Production, Distribution and Demand (D. Claude)

Lexikon des Mittelalters. Bd. 7 (Planudes bis Stadt [Rus’]). Bd. 8 (Stadt [Byzantinisches Reich] bis Werl) (E. Boshof)

F. Glaser, Frühes Christentum im Alpenraum. Eine archäologische Entdeckungsreise (F. Schön)

A. Linder (Ed.), The Jews in the Legal Sources of the Early Middle Ages (J. Heil)

Le "Liber Accipitrum" de Grimaldus: Un traité d'autourserie du Haut Moyen Âge (J. Fried)

A. Haverkamp (Hrsg.), Juden und Christen zur Zeit der Kreuzzüge (J. Heil)

J. Ehlers/D. Kötzsche (Hrsg.), Der Welfenschatz und sein Umkreis (M. Borgolte)

M.-D. Gleßgen, Die Falkenheilkunde des "Moamin" im Spiegel ihrer volgarizzamenti. Studien zur Romania Arabica. Teilbd. 1: Edition der neapolitanischen und der toskanischen Version mit philologischem Kommentar. Teilbd. 2: Der medizinisch-biologische Wortschatz und seine Übersetzung (J. Fried)

N. Fryde, Ein mittelalterlicher deutscher Großunternehmer. Terricus Teutonicus de Colonia in England, 1217–1247 (K.-U. Jäschke)

Livres et bibliothèques (XIIIe–XVe siècle) (M. Thumser)

R. Pauler, Die deutschen Könige und Italien im 14. Jahrhundert. Von Heinrich VII. bis Karl. IV. (K.-U. Jäschke)

H.-J. Gilomen (Bearb.), Die Rotamanualien des Basler Konzils. Verzeichnis der in den Handschriften der Basler Universitätsbibliothek behandelten Rechtsfälle (G.-R. Tewes)

Frühe Neuzeit

R. van Dülmen, Der ehrlose Mensch. Unehrlichkeit und soziale Ausgrenzung in der Frühen Neuzeit (P. Fuchs)

S. von Below/S. Breit, Wald – von der Gottesgabe zum Privateigentum. Gerichtliche Konflikte zwischen Landesherren und Untertanen um den Wald in der Frühen Neuzeit (A. Holenstein)

B. König, Luxusverbote im Fürstbistum Münster (H. Duchhardt)

A. Tallon, La France et le concile de Trente (1518–1563) (I. Mieck)

C. F. Laferl, Die Kultur der Spanier in Österreich unter Ferdinand I. 1522–1564 (L. Auer)

R. Jorzick, Herrschaftssymbolik und Staat. Die Vermittlung königlicher Herrschaft im Spanien der frühen Neuzeit (1556–1598) (M. Merkes)

P. Slack, From Reformation to Improvement. Public Welfare in Early Modern England (B. Brodt)

J. Arndt, Das Heilige Römische Reich und die Niederlande 1566 bis 1648. Politisch-konfessionelle Verflechtung und Publizistik im Achtzigjährigen Krieg (J. Foken)

K. Conermann (Hrsg.), Briefe der Fruchtbringenden Gesellschaft und Beilagen: Die Zeit Fürst Ludwigs von Anhalt-Köthen 1617–1650. Bd. 2: 1627–1629. Unt. Mitarb. v. Andreas Herz u. Dieter Merzbacher (N. Hammerstein)

B. von Krusenstjern/H. Medick (Hrsg.), Zwischen Alltag und Katastrophe. Der Dreißigjährige Krieg aus der Nähe (H. Duchhardt)

K. Repgen, Der Westfälische Friede. Ereignis, Fest und Erinnerung (H. Duchhardt)

P. Bots (Ed.), Critique, savoir et érudition à la veille des lumières. Le dictionaire historique et critique de Pierre Bayle (1647–1706) (P. Fuchs)

M. Maurer, Kirche, Staat und Gesellschaft im 17. und 18. Jahrhundert (P. Fuchs)

H. Schreiber, Casanova. Eine Biographie (P. Fuchs)

E. Kleßmann, Ein Fest der Sinne. Casanova und sein Zeitalter (P. Fuchs)

K. O'Brien, Narratives of Enlightenment. Cosmopolitan History from Voltaire to Gibbon (P. Bahners)

G. Huppert, The Style of Paris. Renaissance Origins of the French Enlightenment (G. Walther)

F. P. Lock, Edmund Burke. Vol 1: 1730–1784 (A. Fahrmeir)

P. Ayres, Classical Culture and the Idea of Rome in Eighteenth-Century England (P. Bahners)

19./20. Jahrhundert

M. Wolffsohn/T. Brechenmacher, Die Deutschen und ihre Vornamen. 200 Jahre Politik und öffentliche Meinung (M. Maurer)

S. Hoh, Johann Heinrich von Thünen (1783–1850) und seine außenwirtschaftlichen Untersuchungen (T. Pierenkemper)

W. Brugger/H. Dopsch/P. F. Kramml (Hrsg.), Geschichte von Berchtesgarden. Stift – Markt – Land. Bd. 3: Berchtesgarden im Königreich und Freistaat Bayern von 1810 bis zur Gegenwart. T. 1: Kirche – Kunst – Kultur – Alpinismus – Sport – Vereinswesen (P. Blickle)

K. Heinsohn, Politik und Geschlecht. Zur politischen Kultur bürgerlicher Frauenvereine in Hamburg (U. Planert)

M. Jehle (Bearb.), Die Juden und die jüdischen Gemeinden Preußens in amtlichen Enquêten des Vormärz. Enquête des Ministeriums des Innern und der Polizei über die Rechtsverhältnisse der Juden in den preußischen Provinzen 1842–1843. Enquête des Ministeriums der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten über die Kultus-, Schul- und Rechtsverhältnisses der jüdischen Gemeinden in den preußischen Provinzen 1843–1845 (A. Hopp)

J. Hilmer, Philosophie de la Misère oder Misère de la Philosophie? Die Marxsche Polemik im Kampf um die Führung der internationalen Arbeiterbewegung als Beginn der weltpolitischen Durchsetzung des etatistischen Sozialismus (H. Grebing)

D. Wagner, Innovation und Standort. Geschichte und Unternehmensstrategien der Chemischen Fabrik Griesheim 1856–1925 (W. Wetzel)

T. Kroll, Die Revolte des Patriziats. Der toskanische Adelsliberalismus im Risorgimento (C. Dipper)

H.-P. Goldberg, Bismarck und seine Gegner. Die politische Rhetorik im kaiserlichen Reichstag (M. Epkenhans)

M. S. Piretti (Ed.), I sistemi elettorali in Europa. Tra Otto- e Novecento (K.-E. Lönne)

S. Scheil, Die Entwicklung des politischen Antisemitismus in Deutschland zwischen 1881 und 1912 (M. Niehuss)

P. Brandmann, Leipzig zwischen Klassenkampf und Sozialreform. Kommunale Wohlfahrtspolitik zwischen 1890 und 1929 (M. Gräser)

J. Paulus, Kommunale Wohlfahrtspolitik in Leipzig 1930 bis 1945. Autoritäres Krisenmanagement zwischen Selbstbehauptung und Vereinnahmung (M. Gräser)

G. Kuhn, Wohnkultur und kommunale Wohnungspolitik in Frankfurt am Main 1880 bis 1930. Auf dem Wege zu einer pluralen Gesellschaft der Individuen (R. Roth)

V. N. Brovkin (Ed.), The Bolsheviks in Russian Society. The Revolution and the Civil Wars (N. Katzer)

C. Groppe, Die Macht der Bildung. Das deutsche Bürgertum und der George-Kreis 1890–1933 (L. Hölscher)

T. H. Tooley, National Identity and Weimar Germany. Upper Silesia and the Eastern Border, 1918–1922 (A. Wirsching)

R. von dem Bussche, Konservativismus in der Weimarer Republik. Die Politisierung des Unpolitischen (A. Wirsching)

P. C. Caldwell, Popular Sovereignty and the Crisis of German Constitutional Law. The Theory & Practice of Weimar Constitutionalism (A. Wirsching)

K. Acham/K. W. Nörr/B. Schefold (Hrsg.), Erkenntnisgewinne, Erkenntnisverluste. Kontinuitäten und Diskontinuitäten in den Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften zwischen den 20er und den 50er Jahren (G. Metzler)

D. Walter, Antisemitische Kriminalität und Gewalt. Judenfeindschaft in der Weimarer Republik (A. Hopp)

A. McElligott, Contested City. Municipal Politics and the Rise of Nazism in Altona, 1917–1937 (M. Ruck)

C. Wagner, Die NSDAP auf dem Dorf. Eine Sozialgeschichte der NS-Machtergreifung in Lippe (M. H. Kater)

W. Becker (Hrsg.), Passau in der Zeit des Nationalsozialismus. Ausgewählte Fallstudien (K. Schönhoven)

S. Friedländer, Das Dritte Reich und die Juden. Bd. 1: Die Jahre der Verfolgung 1933–1939 (M. Wildt)

D. Fricke (Hrsg.), Jüdisches Leben in Berlin und Tel Aviv 1933 bis 1939. Der Briefwechsel des ehemaligen Reichstagsabgeordneten Dr. Julius Moses (W. Benz)

S. Scheil, Logik der Mächte. Europas Problem mit der Globalisierung der Politik. Überlegungen zur Vorgeschichte des Zweiten Weltkrieges (J. Dülffer)

J. Steinberg, Die Deutsche Bank und ihre Goldtransaktionen während des Zweiten Weltkrieges (W. A. Boelcke)

O. Schwarzer, Sozialistische Zentralplanwirtschaft in der SBZ/DDR. Ergebnisse eines ordnungspolitischen Experiments (1945–1989) (C. Kopper)

Kontakt:

Prof. Dr. Lothar Gall
Redaktion Historische Zeitschrift
Historisches Seminar der Johann Wolfgang Goethe-Universität
Grüneburgplatz 1
60323 Frankfurt am Main

Redaktion:
Dr. Eckhardt Treichel u. apl. Prof. Dr. Jürgen Müller

URL:http://www.historische-zeitschrift.de
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=727

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 15 / 538 Zeitschriftenvorwärts >