< zurück | 15 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

HSR-Supplement 21 (2009)

 

Externe Angebote zu diesem Beitrag

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Historical Social Research / Historische Sozialforschung (HSR)
Herausgeber:Zentrum für Historische Sozialforschung (GESIS, Abtlg. Datenarchiv für Sozialwissenschaften)
ISSN:0172-6404, 0936-6784
Verlag,
Erscheinungsort:
Selbstverlag des Herausgebers,
Köln
Preis:€ 12,00
Weitere Angaben:4 Hefte / Jahr; 280-400 Seiten / Heft
Ausgabe:2009 - HSR-Supplement Nr. 21: Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung DDR 1950-1989
ISBN:0172-6404

Historical Social Research / Historische Sozialforschung
HSR Supplement No. 21

Gerhard Heske:
Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung DDR 1950-1989.
Daten, Methoden, Vergleiche.
Köln: Zentrum für Historische Sozialforschung 2009; 360 Seiten.
Sonderpreis für H-Soz-u-Kult € 12.-

Dieses HSR-Supplementheft setzt die vom Wissenschaftsrat empfohlene Aufarbeitung des analogen / digitalen Statistikerbes der DDR fort; vgl. u.a. die HSR-Beiträge / HSR-Supplementhefte: DDR-Strafgefangenenstatistik (Wilhelm Heinz Schröder / Jürgen Wilke), DDR-Erwerbstätigenstatistik (Wolfgang Fritz), Statistik DDR-Gesundheit- und Sozialwesen (Ingrid Oertel) und Statistik Bruttoinlandsprodukt DDR/Ostdeutschland (Gerhard Heske). Die nun von Prof. Dr. Gerhard Heske (ehemaliger Abteilungsleiter der DDR-Zentralverwaltung für Statistik, später im Statistischen Bundesamt in Berlin) als Resultat vieljähriger wissenschaftlich-statistischer Arbeit vorgelegte Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung für die DDR darf als kleine wissenschaftliche Sensation gelten und wird sich sicherlich zu einem Grundlagenwerk der DDR-Wirtschafts- und Sozialgeschichte, aber auch der systemvergleichenden DDR/BRD-Wirtschafts- und Sozialgeschichte entwickeln. Zum ersten Mal liegt zudem für die Zeit von 1950 bis 1989 auch eine gesamtdeutsche Berechnung des Bruttoinlandproduktes vor.

Das umfangreiche Tabellenwerk aus beiden Supplementheften von Gerhard Heske wurde bzw. wird digital aufbereitet und wird in der GESIS-Online-Datenbank "Historische Statistik" (HISTAT; www.gesis.org; Anmeldung erforderlich) zeitnah zum Erscheinen des Heftes im August 2009 für die wissenschaftliche Nutzung frei zur Verfügung stehen.

ABSTRACT:

Die Volkswirtschaftliche Gesamtrechnung (VGR) ist eine wichtige Grundlage der Wirtschaftsanalyse. Dies gilt nicht nur für die aktuelle Konjunkturbeobachtung, sondern auch für die wirtschaftshistorische Forschung. Im Jahre 2005 wurden mit dem HSR-Supplement No. 17 für den Zeitraum von 1970 bis 2000 neue Zeitreihen für wichtige Indikatoren der wirtschaftlichen Entwicklung in Ostdeutschland veröffentlicht. In diesem Heft erfolgt nun eine Vertiefung und vor allem eine Erweiterung des Zeithorizonts der erforderlichen Berechnungen bis 1950 zurück.

Im Unterschied zu den bisher vorliegenden statistischen Ergebnissen werden hier erstmalig für die DDR vergleichbare Daten der Entstehung und Verwendung des Bruttoinlandsprodukts für 1950 - 1989 vorgestellt, die auf der Basis der Methodik des Europäischen Systems der volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung (ESVG 95) ermittelt wurden. Damit wurde eine vorhandene Datenlücke geschlossen, die bisher die Einschätzung der wirtschaftlichen Entwicklung der DDR behindert hat.

Die für die DDR ermittelten Daten erfolgten nach annähernd gleichen methodischen und wirtschaftssystematischen Prinzipien, daher waren Vergleiche mit Ergebnissen der früheren BRD möglich. Entsprechend wurden auch die statistischen Daten für beide deutschen Staaten zu einem gesamtdeutschen Ergebnis rückwirkend seit 1950 zusammengeführt.

Eine ausführliche Methoden- und Quellenbeschreibung der vorgelegten Ergebnisse und ähnlicher Versuche vor und nach 1990 unterstützt eine sachgemäße Interpretation der Daten.

Allen Abonnentinnen und Abonnenten von H-Soz-u-Kult bieten wir die neu erschienene HSR-Ausgabe Supplement No. 21 (2009) zu einem Sonderpreis von € 12,- (gegen Rechnung; Preis inkl. Versand) an.

Rückfragen und Bestellungen richten Sie bitte an: zhsfgesis.org

Sandra Schulz
GESIS
HSR Redaktion
Liliencronstr. 6
50931 Köln
Fon +49 / 221 / 476 94 - 96
Fax +49 / 221 / 476 94 - 55

Links zur HSR:
<www.gesis.org/hsr>
<www.ssoar.info/index.php?id=145>
<www.hsr-retro.de/>

INHALTSVERZEICHNIS

Einleitung - Seite 9

A. Ausgangspunkte der VGR-Rückrechnung - Seite 17
B. Zusammenfassung der Hauptergebnisse der VGR-Rückrechnung - Seite 51
C. Methoden und datenbezogene Grundlagen der VGR-Rückrechnung - Seite 111
D. Anmerkungen zu anderen Berechnungen der Entwicklung des BIP in der DDR 1950 bis 1989 - Seite 211

Verzeichnis der Abkürzungen - Seite 233
Literatur- und Quellenverzeichnis - Seite 235

Anhang 1 - Seite 247
Statistische Übersichten zur Entwicklung der Entstehung und Verwendung des Bruttoinlandsprodukts 1950 bis 1989 (Rückrechnungsergebnisse).

Anhang 2 - Seite 306
Überblick über die Methoden und Begriffe der VGR in der DDR und der BRD.

Anhang 3 - Seite 328
Zuordnung der Wirtschaftszweige zu den Wirtschaftsbereichen der Rückrechnung der Entstehung des Bruttoinlandprodukts.

Anhang 4 - Seite 331
Tabellen zur Entwicklung des gesellschaftlichen Gesamtprodukts und Nationaleinkommens in der DDR von 1949 bis 1989 (Amtliche Ergebnisse der SZS der DDR nach dem MPS-Konzept).

Anhang 5 - Seite 348
Übersicht über die bereits früher in HSR-Supplement 17 (2005) veröffentlichten Tabellen zur Entstehung und Verwendung des BIP 1970 bis 1989 für die DDR, die BRD und Deutschland.

Anhang 6 - Seite 350
Liste der Tabellen.

Kontakt:

GESIS – Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften
Journal Historical Social Research
Unter Sachsenhausen 6-8
50667 Köln

URL:http://www.gesis.org/hsr
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=5006

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 15 / 542 Zeitschriftenvorwärts >