< zurück | 56 / 542 Zeitschriftenvorwärts >

Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 24 (2001), 1-4

 

Externe Angebote zu diesem Beitrag

Informationen zu diesem Beitrag

Zeitschrift:Berichte zur Wissenschaftsgeschichte
Herausgeber:Prof. Dr. Fritz Krafft, Marburg; Prof. Dr. Barbara Bauer, Bern; Prof. Dr. Laetitia Boehm, München; Prof. Dr. Rüdiger vom Bruch, Berlin; Prof. Dr. Hans-Werner Schütt, Berlin; Prof. Dr. Richard Toellner, Rottenburg
ISSN:print: 0170-6233; online: 1522-2365
Verlag,
Erscheinungsort:
Wiley-VCH Verlag,
Weinheim
Weitere Angaben:viermal jährlich
Ausgabe:24 (2001), 1-4

Berichte zur Wissenschaftsgeschichte 01-04/2001 (S.1-320)

Der Donauraum in der Wissenschaftsgeschichte Europas mit besonderer Berücksichtigung der deutsch-ungarischen Wissenschaftsbeziehungen (XXXVII. Symposium der Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte, 1. bis 3. Juni 2000 in Budapest und Piliscsaba)
Wörter und Bilder in der österreichisch-ungarischen Philosophie: Von Palágyi zu Wittgenstein (S.147-153)
Kristóf Nyíri

Der Freundschaftsvertrag zwischen dem Museum für Naturkunde Berlin und dem Naturhistorischen Museum Budapest und die Entwicklung einer naturhistorischen Museologie (S.155-162)
Ilse Jahn

Über deutsch-ungarische Beziehungen der Medizin im Zeitalter der Aufklärung - zugleich ein Beitrag zur Geschichte der Pestinokulation (S.163-172)
Emil Schultheisz

Wissenschaftstransfer als Folge studentischer Migration am Beispiel siebenbürgischer Intellektueller im 18. Jahrhundert (S.173-189)
Alois Kernbauer

Der medizinische Wissensaustausch zwischen Siebenbürgen und anderen europäischen Ländern im Spiegel des Auslandsstudiums und der ärztlichen Ausbildung der Siebenbürger vor der Gründung der Klausenburger Universität (1872) (S.190 -218)
Robert Offner

Freie Beiträge
Die Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin - Bestand und Wandel einer gelehrten Gesellschaft. Ein Überblick (S.271-283)
Karin Böhme

Begründung der wissenschaftlichen Geographie durch Bernhard Varenius (1622-1650)? Gedanken zu den Defiziten der Varenius-Forschung aus Anlaß des Varenius-Jahres 2000 (S.237-254)
Manfred Büttner

Thomas Kuhn und die Wissenschaftsgeschichte (S.1-12)
Paul Hoyningen-Huene

Geographischer und astrologischer Zonenbegriff in der Antike (S.13-28)
Wolfgang Hübner

Wissenschaftsgeschichte mit oder ohne System? Ein methodologischer Rückblick auf das DFG-Projekt Wissenschaftsgeschichte der Germanistik im 19. Jahrhundert (S.29-46)
Thorsten Ries

Strukturwandel der Wissenschaft im Nationalsozialismus (S.255 -270)
Ulrich Sieg

Anregungen und Empfehlungen
Bitte um Aufklärung (S.285-286)
Peter Brosche

Dokumentation und Information
Geschichte der Naturwissenschaften, der Technik und der Medizin in Deutschland, 1997-2000 / History of Science, Technology, and Medicine in Germany, 1997-2000 (S.77-146 )
Christoph Meinel

Medizinethik. Bericht über das 3. Fortbildungsseminar des Fachverbands Medizingeschichte e.V. vom 5. bis 6.11.1999 in Tübingen (S.51 -52)
Astrid Ley

100 Years of Organized Cancer Research. Bericht über einen internationalen medizinhistorischen Kongreß im Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg, 18.-20. Februar 2000 (S.52-54)
Ralf Bröer

Wiegleb 2000. Wissenschaftliche Gedenkveranstaltung am 15. und 16. März 2000 in Bad Langensalza (S.219-220)
Katja Schmiederer

Der Beitrag von Observatorien zur Entwicklung der Meteorologie. Bericht über die zweite Tagung des Fachausschusses Geschichte der Meteorologie der Deutschen Meteorologischen Gesellschaft (DMG) in Garmisch-Partenkirchen, 19.-20. Juli 2000 (S.220 )
Cornelia Lüdecke

„Schnittstelle Gesicht. Mienen. Medien. Medizin". Bericht über eine Tagung des Projekts „Körperbilder. Mediale Verwandlungen des Menschen in der Medizin", 30.11. bis 2.12.2000 im Warburg Haus, Hamburg (S.54-55)
Jutta Person

Wissenschaften und Wissenschaftspolitik - Interaktionen, Kontinuitäten und Bruchzonen vom späten Kaiserreich bis zur frühen Bundesrepublik. Bericht über eine in Berlin vom 18. bis 20. Mai 2000 veranstaltete internationale Tagung (S.47-50)
Stefan Kriekhaus

XX. Würzburger medizinhistorisches Kolloquium, Würzburg, 28. Oktober 2000 (S.287-289)
Josef Domes

Wissenschaft und Nation. Universalistischer Anspruch und nationale Identitätsbildung im europäischen Vergleich (19. und 20. Jahrhundert). Bericht über die Tagung des Zentrums für Vergleichende Geschichte Europas vom 1. bis 3. März 2001 an der Freien Universität Berlin. (S.221-220)
Sabine Höhler

Rezensionen
Die Entwicklung zur experimentellen Pharmakologie 1790-1850. Wegbereiter von Rudolf Buchheim von Marcel H. Bicke (S.224)
Andreas-Holger-Maehle

Afrikanistik in Leipzig [I] 1895-1945 von Siegmund Brauner (S.58 -59)
Ulrich van der Heyden

The Medical World of Early Modern France von Laurence Brockliss / Colin Jones (S.298-300)
Volker Hess

Ciencia y Técnica en la Metropolización de América. (Theatrum Machinae, Colección de Historia de las Técnicas) (S.59 -60)
Sabine Anagnostou

Deutsch als Wissenschaftssprache im 20. Jahrhundert. Vorträge des Internationalen Symposions vom 18./19. Januar 2000 von Friedrich Debus / Franz Gustav Kollmann / Uwe Pörksen (Hrsgg.) (S.289-290)
Fritz Krafft

Sir John Eccles - In memoriam: A tireless warrior for dualism von Helena Eccles / Hans-Jürgen Biersack (Hrsgg.);Das Gehirn und sein Geist von Norbert Elsner / Gerd Lüer (Hrsgg.) (S.292-293)
Fritz Krafft

Christian Carl Josias Bunsen. Diplomat, Mäzen und Vordenker in Wissenschaft, Kirche und Politik von Frank Foerster (S.293 -294)
Ulrich van der Heyden

Marianne - Germania. Deutsch-französischer Kulturtransfer im europäischen Kontext. Les transferts culturels France-Allemagne et leur contexte européen 1789-1914 von Étienne Francois u.a. (Hrsgg.) (S.62-64)
Marc Schalenberg

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft in der Weimarer Republik und im Dritten Reich. Wissenschaftspolltik in Republik und Diktatur, 1920-1945 von Notker Hammerstein (S.64-65)
Peter Groos

Das Institut für Kosmosforschung der Akademie der Wissenschaften der DDR. Ein Beitrag zur Erforschung der Wissenschaftspolitik der DDR am Beispiel der Weltraumforschung von 1957 bis 1991 von Katharina Hein-Weingarten (S.153-154)
Peer Hempel

Die Afrikawissenschaften in der DDR. Eine akademische Disziplin zwischen Exotik und Exempel. Eine wissenschaftsgeschichtliche Untersuchung von Ulrich van der Heyden (S.57-58)
Katrin Bromber

Astronomical Papyri from Oxyrhynchus, Edited with Translations and Commentaries von Alexander Jones (Hrsg.) (S.65-66)
Wolfgang Hübner

Geschichte der Kaiser-Wilhelm-Gesellschaft im Nationalsozialismus. Bestandaufnahme und Perspektiven der Forschung von Doris Kaufmann (Hrsg.) (S.294-296)
Ulrich Sieg

„Die Arznei kommt vom Herrn, und der Apotheker bereitet sie!" Biblische Rechtfertigung der Apothekerkunst im Protestantismus: Apotheken-Auslucht in Lemgo und Pharmako-Theologie von Fritz Krafft (S.56)
Wolfgang-Hagen Hein

Christus als Apotheker. Ursprung, Aussage und Geschichte eines christlichen Sinnbildes von Fritz Krafft (S.296-298)
Martin Scharfe

Quantum Generations. A History of Physics in the Twentieth Century von Helge Kragh (S.228-229)
Arne Schirrmacher

Andere Umstände. Eine Kulturgeschichte der Geburt von Eva Labouvie (S.290-292)
Marita Metz-Becker

Medicine and Society in Early Modern Europe von
Mary Lindemann (S.299-300)
Volker Hess

Internationale Wissenschaft und nationale Kultur - Deutsche Physiker in der internationalen Community 1900-1960 von Gabriele Metzler (S.60-62)
Gert-Udo Kasperczyk

Relativitätstheorie. Neu hrsg. und kommentiert von Domenico Giulini [unter Mitwirkung von Karl von Meyenn] von Wolfgang Pauli (S.254)
Arne Schirmacher

Geometric Calculus According to the Ausdehnungslehre of H. Grassmann. Translated by Lloyd C. Kannenberg von Guiseppe Peano (S.12)
Volker Peckhaus

Die Erben von Bloch und Febvre. Annales-Geschichtsschreibung und nouvelle histoire in Frankreich 1945-1980 von Lutz Raphael (S.225-227)
Thorsten Ries

Das Haus der Wunder. Zur Geschichte des Naturhistorischen Museums in Wien von Christa Riedl-Dorn (S.283-284)
Brigitte Hoppe

Jesuitische Mathematik in Prag im 16. und 17. Jahrhundert (1556-1654). von Georg Schuppener (S.230)
Eberhard Knobloch

Fuzzy-Theorie und Stochastik. Modelle und Anwendungen in der Diskussion von Rudolf Seising (Hrsg.) (S.230-232)
Michael Plail

Eingesandte Literatur (Sammelbände) (S.67-72, 232-235)

Kurze Mitteilungen (S.72, 236)

Einladung zum XXXVIII. Symposium der Gesellschaft für Wissenschaftsgeschichte, „»... über Sekunden lacht man nicht«: Genauigkeit und Präzision in den Wissenschaften und deren Folgen", 24.-26. Mai 2001 in Braunschweig (S.73 )

Kontakt:

Prof. Dr. Cornelius Borck,
Universität zu Lübeck,
Institut für Medizingeschichte und Wissenschaftsforschung,
Königstraße 42,
D-23552 Lübeck,
Phone +49(0)451/70799812,
Fax: +49(0)451/70799899

URL:http://www3.interscience.wiley.com/cgi-bin/jtoc/60500215/; / http://www.imgwf.uni-luebeck.de/_rubric/index.php?rubric=8
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/ausgabe=5081

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 56 / 542 Zeitschriftenvorwärts >