< zurück | 9 / 535 Zeitschriftenvorwärts >

Das Mittelalter. Perspektiven mediävistischer Forschung

 

Externe Angebote zu diesem Beitrag

Informationen zu diesem Beitrag

Herausgeber:Prof. Dr. Gerlinde Huber-Rebenich im Auftrag des Präsidiums des Mediävistenverbandes
ISSN:0949-0345
Verlag,
Erscheinungsort:
Akademie Verlag,
Berlin
Weitere Angaben:halbjährlich

"Das Mittelalter" ist das Forum für die interdisziplinäre Mediävistik. Jede Ausgabe widmet sich fachübergreifend einem speziellen Thema der Mittelalter-Forschung. Daneben finden Sie Berichte zu wesentlichen Ergebnissen, Diskussionen und Neuerscheinungen der verschiedenen Disziplinen in ihrer Bedeutung für die gesamte Mediävistik.

Nachgewiesene Ausgaben

2/2010 - Modelle des Medialen im Mittelalter
1/2010 - Askese im Mittelalter. Beiträge zu ihrer Praxis, Deutung und Wirkungsgeschichte
2/2009 - Katalogisierung mittelalterlicher Handschriften. Methoden und Ergebisse
1/2009 - Furor, zorn, irance. Interdisziplinäre Sichtweisen auf mittelalterliche Emotionen
2/2008 - Der Wald im Mittelalter. Funktion - Nutzung - Deutung
1/2008 - Zur Bildlichkeit mittelalterlicher Texte
2/2007 - Themenheft Tier und Religion
1/2007 - Angst und Schrecken im Mittelalter
2/2006 - Wappen als Zeichen. Mittelalterliche Heraldik aus kommunikations- und zeichentheoretischer Perspektive
1/2006 - Engel und Boten
2/2005 - Produktive Kulturkonflikte
1/2005 - Heilkunde im Mittelalter
2/2004 - Homo mendax. Lüge als kulturelles Phänomen im Mittelalter
1/2004 - Medialität im Mittelalter

Kontakt:

Frau
Professor Dr. Gerlinde Huber-Rebenich
Universität Jena
Institut für Altertumswissenschaften
Fürstengraben 1
07743 Jena

Telefon: 03641-94 48 35
Fax: 03641-94 48 02

URL:http://www.akademie-verlag.de/; http://www.oldenbourg-link.com/loi/mial
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/id=157

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 9 / 535 Zeitschriftenvorwärts >