< zurück | 7 / 534 Zeitschriftenvorwärts >

Osteuropa

 

Externe Angebote zu diesem Beitrag

Informationen zu diesem Beitrag

Herausgeber:Deutsche Gesellschaft für Osteuropakunde
ISSN:0030-6428
Verlag,
Erscheinungsort:
BWV Berliner Wissenschaftsverlag,
Berlin
Preis:Jahresabo 84 €, Einzelheft 10,00 €, Themenheft je nach Umfang 15,00 € oder 18,00 €, Doppelheft 22,00 € oder 28,00 € zzgl. Porto
Weitere Angaben:monatlich

OSTEUROPA analysiert interdisziplinär die aktuellen Entwicklungen in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur in Osteuropa, Ostmitteleuropa und Südosteuropa. Die Zeitschrift behandelt gesamteuropäische Themen und ist Forum des Ost-West-Dialogs.

OSTEUROPA ist eine der führenden Zeitschriften der internationalen Osteuropaforschung und verfügt über eine große Tradition. OSTEUROPA wurde 1925 von Otto Hoetzsch in Berlin gegründet. 1939 mußte die Zeitschrift das Erscheinen einstellen. Von 1951 bis 1975 erschien sie unter Klaus Mehnerts Leitung. Alexander Steininger leitete OSTEUROPA bis 2002.

Nachgewiesene Ausgaben

02–04/2014 - Totentanz. Der Erste Weltkrieg im Osten Europas
1/2014 - Im Namen des Volkes. Revolution und Reaktion
11–12/2013 - Auf einen Zug. Anpassung und Ausbruch: Jugend in Osteuropa
10/2013 - Spektralanalyse. Homosexualität und ihre Feinde
9/2013 - Machtlabyrinth. Russland und der Bürgerkrieg in Syrien
8/2013 - Flagge zeigen. Raumprojekte an Odra und Moskva
7/2013 - Unter Strom. Energiepolitik in Europa
05–06/2013 - Durchschaut. Der Kommunismus in seiner Epoche
4/2013 - Schieflage. Macht und Recht in Ungarn und Russland
2–3/2013 - Zeit im Spiegel. Das Jahrhundert der Osteuropaforschung
1/2013 - Mythos Erinnerung. Russland und das Jahr 1812
11–12/2012 - Witold Lutosławski. Ein Leben in der Musik
10/2012 - Mikrogeschichte. Juden in Polen und der Ukraine
9/2012 - Im Blick. Rumänien, Ukraine, Ungarn
06–08/2012 - Auge auf! Aufbruch und Regression in Russland
05/2012 - Stilbruch. Ungarn, Polen, Russland
04/2012 - Im Profil. Stalin, der Stalinismus und die Gewalt
03/2012 - Feldforschung. Erinnerung in Zentralasien. Macht in Russland
02/2012 - Kopfsache. Sicherheitspolitik in Europa
01/2012 - Autokratie und Aufbruch in Russland
Sonderausgabe - Aufrechter Gang. Lev Kopelev und Heinrich Böll
12/2011 - Quo vadis, Hungaria? Kritik der ungarischen Vernunft
11/2011 - Partnerwahl. Von Nachbarschaften und Machtkämpfen
10/2011 - Scheidewege. Sackgassen, Umwege und Auswege
08-09/2011 - Leningrade Blockade. Der Krieg, die Stadt und der Tod
07/2011 - Ressourcenfluch, Ressource Buch. Erkundungen in raffiniertem Terrain
05-06/2011 - Denkfabrik Polen. Europäisch aus Erfahrung.
04/2011 - Amnesie International. Justitia, Memoria, Judaika
02-03/2011 - Logbuch Arktis: Der Raum, die Interessen und das Recht
01/2011 - Fixstern Amerika. Ideal und Illusion Mitteleuropas
12/2010 - Der Fall Belarus. Gewalt, Macht, Ohnmacht
11/2010 - Blick zurück nach vorn. Samizdat, Internet und die Freiheit des Wortes
10/2010 - Rotschlamm, Russlandbild, Rechtsextremismus
09/2010 - Vorbild, Abbild, Zerrbild Institutionentransfer von Ost nach West
08/2010 - Zur Erinnerung. Identität dient Legitimität
07/2010 - Die Macht der Musik. Mieczyslaw Weinberg: Eine Chronik in Tönen
06/2010 - In Bewegung. Ungarn, Tschechien, Bergkarabach
05/2010 - Altersbilder. Kriegserinnerungen, Demographie und Altenpolitik
2-4/2010 - Schichtwechsel. Politische Metamorphosen in der Ukraine
01/2010 - Ausstieg: Repression oder Innovation
12/2009 - Gemeinsam Einsam. Die Slawische Idee nach dem Panslawismus
11/2009 - Zugzwang. Europäische Wege 1989-2009
10/2009 - Kooperation trotz Konfrontation. Wissenschaft und Technik im Kalten Krieg
09/2009 - Marschordnung. Kontrollversuche und Kompetenzverluste
07-08/2009 - Der Hitler-Stalin-Pakt. Der Krieg und die europäische Erinnerung
06/2009 - Glaubenssache. Kirche und Politik im Osten Europas
05/2009 - Europa, Moldova, Bologna: Alter Schlauch in neuen Weinen
04/2009 - Macht Musik. Kultur und Gesellschaft in Russland
02-03/2009 - Freiheit im Blick - 1989 und der Aufbruch in Europa
01/2009 - Am Rad drehen - Energie, Geschichte, Ideologie
12/2008 - Kassensturz - Die Finanzkrise und andere Jahresbilanzen
11/2008 - Rückblick auf ein Lehrstück - Der Kaukasuskrieg und die Folgen
08-10/2008 - Impulse für Europa. Tradition und Moderne der Juden Osteuropas
07/2008 - 1968: Das Enzym der Freiheit. 19868 und das halbierte Bewusstsein
06/2008 - Geschichtspolitik und Gegenerinnerung. Krieg, Gewalt und Trauma im Osten Europas
04-05/2008 - Grünbuch. Politische Ökologie im Osten Europas
03/2008 - Transfergeschichte(n). Peripherie und Zentrum in Europa
02/2008
01/2008
12/2007 - Das Ich und die Macht. Skizzen zum Homo heroicus und Homo sovieticus
11/2007 - Minderheiten in Osteuropa. Ansprüche, Rechte, Konflikte
10/2007 - Schwerpunkt: Wahlen in der Ukraine und Polen
08-09/2007 - Machtmosaik Zentralasien. Traditionen, Restriktionen, Aspirationen
07/2007 - Schwerpunkt: u.a. Georgien
06/2007 - Das Lager schreiben. Varlam Shalamov und die Aufarbeitung des Gulag
05/2007 - Der Osten im Westen: Importe der Populärkultur
04/2007 - Schwerpunkt: Wirtschaft und Außenpolitik in Rußland und Belarus
02-03/2007 - Themenheft: Inklusion, Exklusion, Illusion. Konturen Europas: Die EU und ihre Nachbarn
01/2007
11-12/2006 - Quo vadis, Polonia? Kritik der polnischen Vernunft
10/2006 - Schwerpunkt: Die Konfliktgemeinschaft - Deutschland und die Visegrádstaaten
09/2006 - Schwerpunkt: Autokratie: Die Gemeinschaft undemokratischer Staaten
08/2006 - Themenheft: Dmitrij Schostakowitsch: Grauen und Grandezza des 20. Jahrhunderts
07/2006 - Schwerpunkt: Nordkaukasus
06/2006 - Mythos Europa. Prostitution, Migration, Frauenhandel
05/2006
04/2006 - Tschernobyl. Vermächtnis und Verpflichtung
03/2006
01-02/2006 - Kunst im Konflikt. Kriegsfolgen und Kooperationsfelder in Europa
12/2005 - Spiegel der Zeit: 1925-2005; Osteuropa - Traditionen, Brüche, Perspektiven
11/2005 - Schwerpunkt: Präsidentschaftswahlen in Polen
10/2005 - Schattenspiele - Informelle Politik im Osten Europas
09/2005
08/2005 - Europa bilden - Politische Bildung zwischen Ost und West
07/2005 - Der Fall Jukos - Rußlands Fall?
04-06/2005 - Russland und Deutschland 60 Jahre nach dem Krieg
03/2005 - Der Raum als Wille und Vorstellung
02/2005
01/2005
12/2004 - Vernichtung durch Hunger. Der Holodomor in der Ukraine und der UdSSR
11/2004
09-10/2004 - Europa unter Spannung - Energie zwischen Ost und West
08/2004
07/2004
05-06/2004 - Die Einigung Europas. Zugkraft und Kraftakt
04/2004 - Religion und Staat in Rußland
03/2004
02/2004 - Themenheft: Konturen und Kontraste – Belarus sucht sein Gesicht
01/2004
12/2003 - Schwerpunkt: Die Virulenz der Stereotypen. Antisemitismus, Nationalstaat und kollektive Gewalt.
11/2003
09-10/2003
08/2003
07/2003 - Staatssymbolik und Geschichtskultur
06/2003
05/2003 - Schwerpunkt: Politische Partizipation von Frauen
04/2003
02-03/2003 - Die Zukunft Kaliningrads - Konfliktschichten und Kooperationsfelder
01/2003

Kontakt:

Redaktion „Osteuropa“
Dr. Manfred Sapper, Dr. Volker Weichsel, Dr. Andrea Huterer, Olga Radetzkaja, Margrit Breuer

Schaperstraße 30
10719 Berlin
Tel. 030/30 10 45 - 81 / 82
Fax 030/21 47 84 14
E-mail: osteuropadgo-online.org

E-Mail:osteuropadgo-online.org
URL:http://www.osteuropa.dgo-online.org/
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/zeitschriften/id=43

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 7 / 534 Zeitschriftenvorwärts >