< zurück | 2 / 62 Stellenangebotevorwärts >

Lehraufträge "Europa" (Univ. Lüneburg)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Institution:Leuphana Universität Lüneburg, Lüneburg
Datum:19.10.2012-01.02.2013
Bewerbungsschluss:20.05.2012

An der Leuphana Universität Lüneburg beginnt jedes Wintersemester das Studium mit dem "Leuphana Semester", einem Einführungssemester, in dem alle Studienanfänger_innen unabhängig von ihrer späteren Studienrichtung gemeinsam drei interdisziplinäre Module absolvieren.

Für das Leuphana Semesters 2012/13 suchen wir für das Modul "Wissenschaft macht Geschichte" Lehrbeauftragte, vorzugsweise mit abgeschlossener Promotion oder Habilitation, die ihr jeweiliges Fach historisch und/oder geistesgeschichtlich-philosophisch reflektieren und mit einer hohen didaktischen Motivation vertreten können.

Im Leuphana Semester 2012/13 wird in sämtlichen Seminaren des Moduls "Wissenschaft macht Geschichte" das Thema "Europa" reflektiert.

In ca. 70 als Lektürekurse konzipierten Einführungsseminaren mit je maximal 25 Erstsemestern sollen die grundlegenden (geistes-)wissenschaftlichen Arbeitstechniken – Themenfindung, Erarbeitung einer Fragestellung, Bibliographieren, Lesestrategien, Exzerpieren, Zitieren, Argumentieren, korrekter Umgang mit wissenschaftlichen Formalia, Vorlesungsmitschriften – erarbeitet werden, und zwar anhand von klassischen Texten, die auf das Rahmenthema „Europa“ Bezug nehmen.

Die Lehrenden werden bei der Vermittlung der wissenschaftlichen Arbeitstechniken von Tutor_innen unterstützt. In den Tutorien werden in enger konzeptioneller Abstimmung mit den Lehrenden die in den Seminaren vermittelten Arbeitstechniken eingeübt.

Eine Einführung in die Semesterthematik wird in der Ringvorlesung unter der Leitung des Modulverantwortlichen Prof. Dr. Christoph Jamme geboten. Kultur- und Sozialwissenschaftler_innen aus unterschiedlichen Fachrichtungen werden in ihren Vorträgen historische, philosophische, ökonomische, politikwissenschaftliche, juristische sowie kunst- und literaturwissenschaftliche Perspektiven auf Europa als historisches Gebilde, politisches Konstrukt sowie als kulturelle Idee einnehmen.

In den Seminaren sollen die Fragen und Darstellungen der Vorlesung vertieft und anhand praktischer Beispiele aus allen Fachbereichen ausgeweitet werden.

Die Leuphana Universität bemüht sich, in allen ihren Veranstaltungen Aspekte des Gender Mainstreaming und Diversity Management zu berücksichtigen.
(www.leuphana.de/gender-diversity-portal/gender-lehre/gender-in-der-lehre.html).

Die Integration solcher Aspekte in den Seminarvorschlag wird von uns ausdrücklich begrüßt.

Alle Seminare im Modul "Wissenschaft macht Geschichte" finden laut Rahmenstundenplan vor allem freitags oder montagmorgens statt. Das Wintersemester 2012/13 umfasst 14 Sitzungswochen. Der erste Sitzungstermin ist damit Freitag, 19.10.2012, die letzte Sitzung findet am Freitag, 01.02.2013, statt. (Die Montagstermine beginnen am 22.10.2012 und enden am 28.01.2013).

Aufgrund der hohen anzubietenden Anzahl an Seminaren sei ausdrücklich auf die Möglichkeit hingewiesen, Veranstaltungen als Blockseminare anzubieten.

Darüber hinaus wird voraussichtlich im Spätsommer 2012 ein allgemeines Informationstreffen für alle Lehrenden im Leuphana Semester geplant, das mit Workshops und Informationen Hilfestellung zu den besonderen didaktischen und interdisziplinären Lehraufgaben im Leuphana Semester sowie die Möglichkeit zum wissenschaftlichen Austausch bietet.

Der Seminarvorschlag umfasst bitte neben der üblichen inhaltlichen Erläuterung die Lernziele, didaktischen Methoden und einen ausgearbeiteten Sitzungsplan. Nutzen Sie bitte für Ihren Seminarvorschlag das Antragsformular auf der folgenden Seite:
www.leuphana.de/college/service/lehre/leuphana-semester/modul-geschichte.html

Bei inhaltlichen oder organisatorischen Fragen zum Modul "Wissenschaft macht Geschichte" sowie zur Bewerbung wenden Sie sich gerne an den Modulkoordinator.

Die Lehraufträge werden zu den Konditionen der Leuphana Universität Lüneburg honoriert. Genauere Informationen erteilt der Modulkoordinator auf Anfrage.

Kontakt:

Dr. Andreas Jürgens
Modulkoordinator "Wissenschaft macht Geschichte"
Team College
Scharnhorststr. 1
21335 Lüneburg
Tel.: 04131.677-1417

andreas.juergensleuphana.de

URL:http://www.leuphana.de/college/service/lehre/leuphana-semester/modul-geschichte.html
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/id=7234&type=stellen

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.