< zurück | 3 / 65 Stellenangebotevorwärts >

0,8 Leitung der Basler Afrika Bibliographien (Carl Schlettwein Stiftung Basel)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Institution:Carl Schlettwein Stiftung, Basel
Datum:01.09.2012
Bewerbungsschluss:10.05.2012

Die Carl Schlettwein Stiftung sucht ab 1. September 2012 oder nach Vereinbarung eine führungserfahrene Persönlichkeit mit einem geisteswissenschaftlichen Universitätsabschluss und einem fundierten Interesse an den Schwerpunkthemen und Dienstleistungen der Basler Afrika Bibliographien als

Leiter oder Leiterin der Basler Afrika Bibliographien, 80%

Inhaltliche Aufgaben:
Sie tragen die inhaltliche Verantwortung für die Basler Afrika Bibliographien. Die Auseinandersetzung mit den Beständen und den Themen gehört deshalb zu Ihrem Aufgabengebiet. Sie verbessern zusammen mit den Fachleuten in den Bereichen laufend das Dienstleistungsangebot und ergreifen eigene Projektinitiativen. Sie erarbeiten Zukunftsbilder und entwickeln die Basler Afrika Bibliographien entlang des Stiftungszweckes und der Bedürfnisse der Nutzergruppen weiter. Sie pflegen das aus verwandten Institutionen und Persönlichkeiten der Wissenschaft bestehende internationale Netzwerk der Basler Afrika Bibliographien und bauen es aus, insbesondere in Afrika. Sie repräsentieren die Institution an öffentlichen und wissenschaftlichen Veranstaltungen und Konferenzen und geben damit den Basler Afrika Bibliographien ein Gesicht. Sie sind der Herausgeber oder die Herausgeberin des Jahresberichts der Basler Afrika Bibliographien. Sie halten Reden an Buchvernissagen in Europa und Afrika und können im Turnus mit ihren Fachkollegen Lehraufträge für die Basler Afrika Bibliographien übernehmen.

Managementaufgaben:
Als Leiterin oder Leiter des Dokumentationszentrums prägen Sie nicht nur die Dienstleistungen und Projekte entscheidend mit, sondern Sie gestalten auch die Prozesse in den Basler Afrika Bibliographien: Sie leiten die Bereichsleitungssitzungen und führen ein Team von Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen. Sie nehmen Vorschläge der Fachbereichsleiter und -leiterinnen auf und erteilen die Aufträge für die Durchführung von Ausstellungen, Publikationen, Seminaren, Workshops, Vorträgen, Tagungen und Veranstaltungen, welche die Materialien der Basler Afrika Bibliographien einem interessierten Publikum näher bringen können. Sie sind verantwortlich für den gesamten Budget- und Personalführungsprozess. Innerhalb dieses Prozesses formulieren Sie den Budgetantrag an die Stiftung und geben die Jahresziele sowie die konkreten Aufgabenstellungen für die Mitarbeitenden der Basler Afrika Bibliographien vor. Sie besetzen die Stellen und formen die Arbeits- und Führungsprozesse aus. Sie planen den Einsatz der für die Aufgaben und Projekte notwendigen Ressourcen. Zudem fällen Sie Beschaffungsentscheide für die Infrastruktur und deren Unterhalt und zeichnen verantwortlich für die interne Buchführung. Sie berichten regelmässig an den Stiftungsratssitzungen über die Aktivitäten der Basler Afrika Bibliographien.

Anforderungen:
Verfügen Sie über Erfahrung in der Führung von Organisationen und über einen Universitätsabschluss im geisteswissenschaftlichen Bereich; freuen Sie sich darauf, sich in ein breites Themenspektrum zum südlichen Afrika und im besonderen zu Namibia vertieft einzuarbeiten und haben Sie ein Gespür für die Kontextualisierung von historischen und zeitgenössische Themen; sind Sie darüber hinaus eine konzeptionell denkende, umsetzungsstarke und teamfähige Persönlichkeit mit ausgezeichneten deutschen und englischen Sprachkompetenzen in Wort und Schrift, dann sollten Sie sich bei uns bewerben.

Gehalt:
Die Vegütung orientiert sich an den üblichen Ansätzen für Personen in Leitungspositionen in Non-Profit Organisationen.

Bewerbung:
Ihre Bewerbung senden Sie bis zum 10. Mai 2012 an die Carl Schlettwein Stiftung, Tscheggenbürlins Hus, Klosterberg 21, Postfach 2037, CH-4001 Basel oder an lsbaslerafrika.ch.

Kontakt:

Luccio Schlettwein

Carl Schlettwein Stiftung, Tscheggenbürlins Hus
Klosterberg 21
Postfach 2037
4001 Basel

lsbaslerafrika.ch
Tel. +41 61 228 93 33

URL:http://www.baslerafrika.ch/d/stellen.php
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/id=7208&type=stellen

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.