< zurück | 19 / 129 Stipendienvorwärts >

Förderpeis "Anwalts- und Advokaturgeschichte" (Forum Anwaltsgeschichte e.V.)

 

Informationen zu diesem Beitrag

Institution:Forum Anwaltsgeschichte e.V., Mainz
Bewerbungsschluss:31.12.2012

Das Forum Anwaltsgeschichte e.V. (näheres unter www.anwaltsgeschichte.de) lobt hiermit einen Preis für einen herausragenden Beitrag zum Verständnis der Anwalts- bzw. Advokaturgeschichte aus. Er ist mit € 4.000,00 dotiert (eine Aufteilung auf zwei Preisträger/innen ist möglich) und wird alle zwei Jahre im Rahmen einer festlichen Veranstaltung unter Schirmherrschaft des rheinland-pfälzischen Justizministers verliehen.

Es muss sich um ein bei Bewerbungsschluss noch nicht oder höchstens zwei Jahre zuvor veröffentlichtes wissenschaftliches Werk in deutscher Sprache oder ein sonstiges Projekt (z. B. eine Aktenerschließung, eine Archivgründung, eine Ausstellung) handeln, das sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte des Anwaltsberufes, dem Leben und Wirken von Rechtsanwälten oder mit der historischen Rolle der Anwaltschaft (nicht unbedingt im deutschsprachigen Raum) befasst.

Für die Bewerbung kommt es nicht auf die fachliche Ausrichtung des Themas, die Fakultätsangehörigkeit oder die berufliche Qualifikation des Autors an.

Publikationen und sonstige Bewerbungsunterlagen sind in vierfacher Ausfertigung zusammen mit einer kurzen Vita des Autors einzureichen.

Mitglieder des Forums Anwaltsgeschichte e.V. sind von der Teilnahme ausgeschlossen ebenso wie Projekte, die bereits die Förderung des Forums genießen.

Über die Vergabe des Preises entscheidet eine Kommission. Sie besteht aus dem bzw. der Vorsitzenden des Forums, dessen bzw. deren Stellvertreter(in), einem bzw. einer Wissenschaftler(in) mit juristischer und einem bzw. einer Wissenschaftler(in) mit historischer bzw. zeitgeschichtlicher Fakultätszugehörigkeit.

Näheres im Internet unter www.anwaltsgeschichte.de/preisauslobung/preisauslobung_2012.html oder beim FORUM ANWALTSGESCHICHTE c/o Dr. Tillmann Krach, Lennebergstraße 25, 55124 Mainz

Kontakt:

Tillmann Krach

Lennebergstraße 25
55124 Mainz
06131 479629

mailanwaltsgeschichte.de

URL:http://www.anwaltsgeschichte.de
URL zur Zitation dieses Beitrageshttp://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/chancen/id=6944&type=stipendien

Copyright (c) 2014 by H-Net and Clio-online, all rights reserved. This work may be copied and redistributed for non-commercial, educational use if proper credit is given to the author and to the list. For other permission, please contact H-SOZ-U-KULTH-NET.MSU.EDU.

 
< zurück | 19 / 129 Stipendienvorwärts >