1 / 1 Beiträger

Martin Scheutz

 

Konf: Fühneuzeitforschung im Raum der ehemaligen Habsburgermonarchie
Balassi Institut; Collegium Hungaricum, Wien;
Fachbereich für Geschichte, Universität Salzburg; Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien
29.05.2013-01.06.2013, Piliscsaba (Budapest), Katholische Péter-Pázmany-Universität


Rez. FNZ: H. Louthan u.a. (Hrsg.): Diversity and Dissent
Louthan, Howard; Cohen, Gary B.; Szabo, Franz A. J. (Hrsg.): Diversity and Dissent. Negotiating Religious Difference in Central Europe, 1500–1800. New York 2011.


Rez. FNZ: S. Hunstock: Die (groß-)herzogliche Residenzstadt Weimar um 1800
Hunstock, Sebastian: Die (groß-)herzogliche Residenzstadt Weimar um 1800. Städtische Entwicklungen im Übergang von der ständischen zur bürgerlichen Gesellschaft (1770-1830). Jena 2011.


Konf: Rathäuser als multifunktionale Räume der Repräsentation, der Parteiungen und des Geheimnisses
Verein für Geschichte der Stadt Wien; Wiener Stadt- und Landesarchiv; Institut für Österreichische Geschichtsforschung Wien
12.10.2011-14.10.2011, Wien, Wiener Stadt- und Landesarchiv, 4. Stock, Vortragssaal


Konf: Frühneuzeitforschung in Ungarn und Österreich
Collegium Hungaricum (Wien) und Institut für Österreichische Geschichtsforschung (Wien)
02.05.2011-03.05.2011, Wien, Collegium Hungaricum (Großer Saal), Hollandstr. 4 (Großer Saal), 1020 Wien


Konf: Die Stimme der ewigen Verlierer? Aufstände, Revolten und Revolutionen in den "österreichischen" Ländern (ca. 1450-1815)
Peter Rauscher / Martin Scheutz, Institut für Geschichte, Universität Wien; Institut für Österreichische Geschichtsforschung; Wiener Stadt- und Landesarchiv
18.05.2011-20.05.2011, Wien, Wiener Stadt- und Landesarchiv, Guglgasse 14/4, 1110 Wien


Konf: Ordnung durch Tinte und Feder? Genese und Wirkung von Instruktionen im zeitlichen Längsschnitt
Arbeitskreis "Höfe des Hauses Österreich" (Österreichische Akademie der Wissenschaften); FWF-Projekt "Herrschaftsverwaltung in Niederösterreich
17.05.2010-19.05.2010, Wien, Wiener Stadt- und Landesarchiv (III, Gasomester D, Vortragssaal)


Konf: Personal und Insassen von Totalen Institutionen in der Neuzeit - Zwischen Konfrontation und Verflechung
Fachbereich für Geschichte, Universität Salzburg; Institut für Österreichische Geschichtsforschung
01.10.2009-03.10.2009, Wien, Hörsaal des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung, Hauptuniversität


Vorl: Altern hat Zukunft. Alterskonzepte. Ringvorlesung
Universität Wien, Institut für Geschichte/Institut für Germanistik
10.03.2009-23.06.2009, Wien, Hauptuniversität, Hörsaal 41, Dienstag 15.00-16.30


CFP: Personal und Insassen von Totalen Institutionen in der Neuzeit - zwischen Konfrontation und Verflechtung
Falk Bretschneider, Centre de recherches interdisciplinaires sur l'Allemagne (UMR 8131 EHESS/CNRS)
Martin Scheutz, Institut für Österreichische Geschichtsforschung/Institut für Geschichte der Universität Wien
Alfred Stefan Weiß, Fachbereich Geschichtswissenschaft der Universität Salzbur
24.09.2009-26.09.2009, Wien, Wien
Deadline: 15.07.2008


Rez. FNZ: A. Strohmeyer: Konfessionskonflikt und Herrschaftsordnung
Strohmeyer, Arno: Konfessionskonflikt und Herrschaftsordnung. Das Widerstandsrecht bei den österreichischen Ständen (1550-1650). Mainz 2006.


Konf: Wien durch die Jahrhunderte. Tagung für Karl Vocelka zum 60. Geburtstag
Wissenschaftsforum Tschechen in Wien
Institut für Geschichte der Universität Wien
11.05.2007-12.05.2007, Wien, Urania Wien, Dachsaal


Konf: Orte der Verwahrung. Die innere Organisation von Gefängnissen, Hospitälern und Klöstern seit dem Spätmittelalter
Gerhard Ammerer (Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg), Arthur Brunhart (Liechtensteinisches Landesmuseum, Vaduz), Martin Scheutz (Institut für Geschichte, Wien/Institut für Österreichische Geschichtsforschung), Alfred Stefan Weiß (Fachbereich Geschichte der Universität Salzburg)
27.09.2007-30.09.2007, Schaan, Fürstentum Liechtenstein, Kloster St. Elisabeth


Konf: Bündnispartner und Konkurrenten des Landesfürsten - Die Stände in der Habsburgermonarchie während der Frühen Neuzeit
Österreichische Gesellschaft zur Erforschung des 18. Jahrhunderts, Wiener Stadt- und Landesarchiv
22.02.2006-24.02.2006, Wien, Stadt imd Öamdesarchiv, Gasometer D


Job: Professur Österreichische Geschichte
Universität Wien, Wien
Bewerbungsschluss: 15.10.2005


Job: Gastprofessur "Neuere Geschichte mit den Schwerpunkten transatlantische Beziehungen/Kulturtransfer und Geschichte Lateinamerikas (Argentinien, Brasilien)" (Wien)
Universität Wien, Wien, 01.10.2005-31.01.2006
Bewerbungsschluss: 31.05.2005


Job: Gastprofessur "Österreichische Geschichte" (Wien)
Universität Wien, Wien, 01.10.2005-31.01.2006
Bewerbungsschluss: 31.05.2005


Job: Gastprofessur "Geschichte des niederländischen Raumes" (Wien)
Universität Wien, Wien, 01.10.2005-31.01.2005
Bewerbungsschluss: 31.05.2005


Job: Gastprofessur "Neuere Geschichte mit dem Schwerpunkt islamische Kultur im mediterranen Raum" (Wien)
Universität Wien, Wien, 01.10.2005-31.01.2006
Bewerbungsschluss: 31.05.2005


Job: Gastprofessur Öster. Geschichte (Univ. Wien)
Institut für Geschichte, Universität Wien, 01.03.2005-30.06.2005
Bewerbungsschluss: 15.01.2005


Tagber: Das Osmanische Reich und die Habsburgermonarchie in der Neuzeit
Institut für Österreichische Geschichtsforschung; Institut für Geschichte der Universität Wien
22.09.2004-25.09.2004, Wien


Tagber: Vom Nutzen des Edierens
Institut für Oesterreichische Geschichtsforschung
03.06.2004-05.06.2004, Wien


Konf: Das Osmanische Reich und die Habsburgermonarchie in der Neuzeit
Institut für Österreichische Geschichtsforschung aus Anlass seines 150-jährigen Bestehens in Kooperation mit dem Institut für Geschichte
22.09.2004-25.09.2004, Wien, Hauptgebäude Universität/Juristensitzungssaal


CFP: Absolutismus in der Habsburgermonarchie? Landesfürst und Stände 1648-1848
Veranstalter: Österreichische Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts, Fachbereich für Geschichts- und Politikwissenschaft der Universität Salzburg, Institut für Geschichte der Universität Wien
22.02.2006-25.02.2006, Wien
Deadline: 30.06.2004


Konf: Vom Nutzen des Edierens
Institut für Österreichische Geschichtsforschung
03.06.2004-05.06.2004, Wien, Wien, Altes AKH, AULA


Ank: Buchpräsentation "Quellenkunde der Habsburgermonarchie (16. - 18. Jahrhundert). Ein exemplarisches Handbuch
Institut für Österreichische Geschichtsforschung, Wien
27.01.2004, Wien, Haus-, Hof- und Staatsarchiv Wien


CFP: Orte des Wissens und Wissensaustausch im 18. Jahrhundert
Österreichische Gesellschaft für die Erforschung des 18. Jahrhunderts
10.04.2003, Wien
Deadline: 15.06.2003


Konf: Das Osmanische Reich und die Habsburgermonarchie in der Neuzeit
Institut für Österreichische Geschichtsforschung in Kooperation mit dem Institut für Geschichte der Universität Wien
22.09.2004-25.09.2004, Wien, Universität Wien
Deadline: 31.01.2003


Konf: Tagung des Instituts fuer oesterreichische Geschichtsforschung
Ao. Prof. Dr. Meta Niederkorn-Bruck;
Ao. Prof. Dr. Anton Scharer
15.12.2000-16.12.2000, Wien, Dr. Karl Lueger-Ring 1 A - 1010 Wien


1 / 1 Beiträger